Sie sind hier: Home > Panorama >

Thüringen Gotha: Mann klemmt zwischen Sattelzug und Laderampe

Unglück in Thüringen  

Mann klemmt zwischen Sattelzug und Laderampe und stirbt

24.09.2020, 11:11 Uhr | AFP

Thüringen Gotha: Mann klemmt zwischen Sattelzug und Laderampe. Thüringen: Ein Mann ist bei einem Unglück mit einem Sattelzug gestorben. (Quelle: imago images/Gottfried Czepluch)

Thüringen: Ein Mann ist bei einem Unglück mit einem Sattelzug gestorben. (Quelle: Gottfried Czepluch/imago images)

In Thüringen ist ein Mann durch einen tragischen Unfall gestorben: Bei Arbeiten hinter einem Sattelzug setzte sich dieser von selbst in Bewegung – und zerquetschte den 58-Jährigen.

Im thüringischen Gotha ist ein 58-Jähriger zwischen einem Sattelzug und einer Laderampe eingeklemmt worden und ums Leben gekommen. Der Mann sei am frühen Donnerstagmorgen auf einem Betriebsgelände hinter dem Sattelzug beschäftigt gewesen, als dieser nach Polizeiangaben offenbar ohne Fremdeinwirkung zurück rollte.

Der Mann aus Polen wurde zwischen dem Auflieger und der Laderampe eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Zum genauen Unfallgeschehen liefen noch Untersuchungen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal