• Home
  • Panorama
  • Hundewelpe bei Herford von A2 gerettet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Hundewelpe flüchtet auf die Autobahn

Von dpa
Aktualisiert am 27.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Hundewelpe "Paul": Nach einem Unfall rannte er panisch auf die Autobahn.
Hundewelpe "Paul": Nach einem Unfall rannte er panisch auf die Autobahn. (Quelle: Polizei Bielefeld/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Nordrhein-Westfalen kam es zu einem Unfall zwischen einem Mountainbiker und einem Hundewelpen. Das verängstigte Tier rannte auf die Autobahn und sorgte so für eine spannende Rettungsaktion.

Nach einem Zusammenprall mit einem Mountainbiker in einem Wald ist ein verschreckter junger Hund auf die A2 bei Herford geflüchtet. Beamte der Autobahnpolizei lotsten den vier Monate alten Jack Russell Terrier zu einer sicheren Mittelinsel und nahmen ihn in Obhut, wie die Polizei am Dienstag berichte.

Anrufer hatten am Samstag das herumirrende Tier gemeldet, das zwischen Herford/Bad Salzuflen und Herford-Ost die Laufrichtung mehrmals geändert und den Verkehr gefährdet habe. Eine zufällig anwesende Tierschützerin beteiligte sich an der Suche und stellte Kescher und Transportbox zur Verfügung. Der Halter aus Herford konnte ermittelt werden und seinen "Paul" auf der Wache einsammeln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutscher Konsularbeamter nach Tod von Ehemann in Rio festgenommen
HerfordUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website