Sie sind hier: Home > Panorama >

Verstörendes Video: Laufband verschluckt Kind

Behörde warnt  

Verstörendes Video: Laufband verschluckt Kind

21.04.2021, 13:33 Uhr

 (Quelle: Glomex)
Verstörendes Video: Laufband verschluckt Kind

Eine US-Behörde hat ein verstörendes Video veröffentlicht. Es zeigt ein Kleinkind, das mitsamt seines Balls unter einen Fitness-Lauftrainer gerät. Das Gerät zieht das Kind unter das Laufband.

USA: Kind spielt zu nahe am Laufrad, dann passiert das Schlimmste. (Quelle: Bitproject News)


Eine US-Behörde hat ein verstörendes Video veröffentlicht. Es zeigt ein Kleinkind, das unter einen Fitness-Lauftrainer gerät. Die Maschine zieht das Kind unter das Laufband – nur ein Gegenstand verhindert die Tragödie.

Es sind dramatische Bilder: Ein Kleinkind wird von einem Laufband eingequetscht. Plötzlich besteht Lebensgefahr. Nur ein Zufall sorgt letztlich für ein glimpfliches Ende der fatalen Szene. 

Das schockierende Video wurde vor wenigen Tagen von der US-amerikanischen "Consumer Product Safety Commission" (CPSC) veröffentlicht. Die Behörde warnt damit Verbraucher vor den Gefahren von Heimfitnessgeräten des Herstellers Peloton. Die Behörde fordert Familien auf, dieses Produkt nicht mehr zu verwenden. Peloton weist die Vorwürfe als "irreführend" zurück. In Deutschland ist Peloton nur mit Fahrrad-Heimtrainern vertreten.

Die verstörenden Aufnahmen sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal