Sie sind hier: Home > Panorama >

Euskirchen: Auto und Krankentransporter kollidieren – ein Toter

Unfall bei Euskirchen  

Auto und Krankentransporter kollidieren – ein Toter

23.04.2021, 14:44 Uhr | dpa, lw

Euskirchen: Auto und Krankentransporter kollidieren – ein Toter. Unfall in NRW: Ein Mann starb nach einer Kollision. (Quelle: dpa/Sebastian Klemm)

Unfall in NRW: Ein Mann starb nach einer Kollision. (Quelle: Sebastian Klemm/dpa)

Tragischer Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen: Ein Pkw kollidierte mit einem Krankenwagen. Eine Person kostete das Unglück das Leben.

Beim Zusammenstoß zwischen einem Krankentransporter und einem Wagen in Euskirchen ist der 77-jährige Autofahrer am Freitag gestorben. Fahrer und Beifahrer des Krankentransporters wurden verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Patient habe sich nicht in dem Wagen befunden.

Nach ersten Ermittlungen hatte der Autofahrer ein anderes Fahrzeug überholt und war dabei frontal mit dem entgegenkommenden Krankentransporter kollidiert. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Die Bundesstraße 56 zwischen Kuchenheim und Rheinbach war bis zum Nachmittag gesperrt. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: