Sie sind hier: Home > Panorama >

Bombenentschärfung in Peterberg: Polizeiautos krachen auf A7 ineinander

Einsatz auf der A7  

Nach Bombensprengung: Polizeiautos krachen ineinander

12.11.2021, 08:53 Uhr | dpa

 (Quelle: Osthessen News)
Unfall mit zwei Polizeiautos auf der A7

Tragischer Unfall am Donnerstagabend auf der A7 in Petersberg bei Fulda: Im Bereich der Auf- und Abfahrt "Fulda-Mitte" wurden zwei Streifenwagen in einen Crash verwickelt. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt. (Quelle: Osthessen News)

Totalschaden nach Unfall: Nahe Fulda waren die beiden Polizeiautos ineinander gekracht. (Quelle: Osthessen News)


In Petersberg mussten zwei Weltkriegsbomben entschärft werden. Probleme gab es erst nach dem Einsatz. Bei der Freigabe der Autobahn prallten Einsatzkräfte aufeinander. 

Nach einer Bombenentschärfung in Petersberg im Landkreis Fulda sind gleich zwei Polizeiautos in eine Absperrung auf der A7 gekracht. Bei der Streckensicherung zur Aufhebung der Vollsperrung auf der Autobahn sei am Donnerstag zunächst ein Polizeiauto in eine unbeleuchtete Absperrschranke gefahren, teilte die Polizei mit. Die Insassen stiegen aus, um die Unfallstelle abzusichern.

Dann sei ein weiteres Polizeiauto auf das stehende Auto geprallt. Dadurch wurde das vordere Auto laut Einsatzbericht nach vorne geschoben und der außerhalb stehende Fahrer von einer Absperrschranke getroffen und leicht verletzt.

Bilder von der Unfallstelle und eine Stellungnahme der Polizei sehen Sie im Video oben oder hier.

Am Donnerstag waren in Petersberg zwei jeweils 125 Kilogramm schwere Weltkriegsbomben entschärft worden. Während die erste Bombe unschädlich gemacht werden konnte, musste die zweite in einem Steinbruch gesprengt werden. 350 Menschen mussten ihre Wohnungen vorübergehend verlassen, auch die A7 wurde vollgesperrt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: