Sie sind hier: Home > Panorama >

Aerosolforscher überrascht: "Ich halte von den 2G- und 3G-Regeln nicht viel"

Menschen auf Weihnachtsmarkt und im Stadion  

Aerosolforscher im Video: "Ich halte von diesen G-Regeln nicht viel"

Von Sandra Sperling und Axel Krüger

04.12.2021, 18:19 Uhr
Aerosolforscher: "Ich halte von diesen G-Regeln nicht viel"

Im Stadion dürfen nur noch 15.000 Menschen jubeln. Doch wie groß ist das Corona-Risiko hier tatsächlich? Was gilt bei anderen Massenveranstaltungen? Ein Experte gibt klare Antworten. (Quelle: t-online)

Aerosolforscher klärt im Video auf: Wo für Fußballfans die größte Corona-Gefahr droht und wie sinnvoll G-Regeln auf Weihnachtsmärken wirklich sind. (Quelle: t-online)


Im Stadion dürfen nur noch 15.000 Menschen jubeln. Doch wie groß ist das Corona-Risiko tatsächlich? Was gilt bei anderen Massenveranstaltungen? Ein Experte gibt vor der Kamera klare Antworten.

Vor einer Woche sorgten Bilder aus dem vollbesetzten Stadion in Köln angesichts der angespannten Corona-Lage für Entsetzen. Auch die grassierende Omikron-Variante schürt Sorgen vor zunehmenden Ansteckungen mit dem Coronavirus. Die Politik hat mit einer Vielzahl von neuen Corona-Regeln reagiert.

Seit dem Corona-Gipfel am Donnerstag dürfen in Stadien bundesweit nur noch maximal 15.000 Fans jubeln. Doch wie hoch ist das Ansteckungsrisiko hier wirklich? Und wie sieht es im Vergleich dazu auf Weihnachtsmärkten oder bei Familienfeiern aus? Der Aerosolforscher Gerhard Scheuch gibt klare Antworten im Video. 

Wo für Fußballfans die größte Ansteckungsgefahr droht, wie sinnvoll G-Regeln auf Weihnachtsmärken sind und worauf man beim Weihnachtsfest in Innenräumen achten sollte, sehen Sie hier oder oben im Video.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Mit Videomaterial der Nachrichtenagenturen Reuters und dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: