• Home
  • Panorama
  • Berlin: Polizei sucht nach gestohlenem Christkind


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r einen TextGaspreis k├Ânnte um 400 Prozent steigenSymbolbild f├╝r einen TextRassismus-Debatte: Ecclestone irritiertSymbolbild f├╝r ein VideoBlinder Passagier sorgt f├╝r ChaosSymbolbild f├╝r einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild f├╝r einen TextAirbus erh├Ąlt Milliarden-AuftragSymbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextAktivisten wollen F1-Strecke blockierenSymbolbild f├╝r einen TextSo sehen Sie die Tour de France liveSymbolbild f├╝r einen TextUkraine-Aktivistin an Airport beleidigtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserStefanie Giesinger spricht offen ├╝ber SexSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Polizei sucht nach gestohlenem Christkind

Von dpa
Aktualisiert am 05.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Diese Christkind-Figur haben Unbekannte kurz vor Weihnachten gestohlen.
Diese Christkind-Figur haben Unbekannte kurz vor Weihnachten gestohlen. (Quelle: -/Polizei Berlin/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Pl├Âtzlich war das Christkind weg: Der Diebstahl einer etwa 50 Zentimeter gro├čen Holzfigur hat kurz vor Weihnachten die festliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte gest├Ârt.

Unbekannte stahlen aus einer Krippe die Figur des Christkindes. Nun bittet die Polizei bei der Suche um Hilfe und ver├Âffentlichte im Internet Fotos des Jesuskindes aus Holz.

Der K├╝nstler, der es geschnitzt hatte, und die Marktbetreiber hoffen, dass die Figur zur├╝ckgebracht wird. Sie sei ein Unikat. Bis Mittwochmittag waren noch keine Hinweise bei der Polizei eingegangen.

Das Berliner Christkind ist ein Unikat

Die Figur steht nach Angaben der Betreiber seit vielen Jahren auf dem Weihnachtsmarkt. Im Dezember 2021 sei sie dann gleich zwei Male gestohlen worden, sagte Gesch├Ąftsf├╝hrerin Gunda Kniep. Nach dem ersten Mal konnte sie zur├╝ckgebracht werden. Mehrere Jugendliche, die vor dem Deutschen Dom neben dem Weihnachtsmarkt sa├čen, h├Ątten das Christkind bei sich gehabt. Es sei daraufhin mit einem Draht gesichert worden. Doch umsonst: Zwei Tage sp├Ąter, am 19. Dezember, sei es am Abend erneut gestohlen worden.

Nach den Worten von Bildhauer Ernst Kraus ist das Christkind eine besondere Figur. Er habe mehrere Krippenspiele angefertigt - die Krippe auf dem Gendarmenmarkt mit ihren lebensgro├čen Figuren sei jedoch die gr├Â├čte, die er bisher gemacht habe, sagte der K├╝nstler aus Oberammergau. Bemalt worden seien die aus Lindenholz geschnitzten Figuren von seiner Tochter. Markt-Gesch├Ąftsf├╝hrerin Kniep bezifferte den Wert des Christkinds auf ungef├Ąhr 3000 Euro.

Mehrere Medien berichteten ├╝ber den Diebstahl. Die Polizei ermittelt weiter. Laut dem Zeugenaufruf ist die Figur zwischen 45 und 50 Zentimeter gro├č und wiegt rund drei Kilogramm. Sie habe blau bemalte Augen und braun gemalte Haare.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Hinweise auf Ursache f├╝r Zugungl├╝ck gefunden
Von Michaela Koschak
PolizeiWeihnachten
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website