Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen Text├ťberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoGewaltiger Erdrutsch begr├Ąbt AutobahnSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Kanadas Premierminister Trudeau erz├╝rnt ├╝ber "Idioten"

Von dpa
Aktualisiert am 07.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Justin Trudeau bei einer Rede (Archivbild): Der kanadische Premier ist sauer ├╝ber einen Partyflug nach Mexiko.
Justin Trudeau bei einer Rede (Archivbild): Der kanadische Premier ist sauer ├╝ber einen Partyflug nach Mexiko. (Quelle: Adrian Wyld/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Odyssee einiger Kanadier auf einem Party-Flug ist noch nicht zu Ende. Nicht nur sind einige positiv getestet, sie stecken wohl auch in Mexiko fest. Sogar der Premierminister hat sich gemeldet ÔÇô kaum, um zu helfen.

Nach einem aufsehenerregenden Party-Flug nach Mexiko ohne Einhaltung von Corona-Ma├čnahmen steckt eine Gruppe junger Kanadier offenbar dort fest. Mindestens zwei kanadische Fluggesellschaften wollten ihnen nach eigenen Angaben wegen des Verhaltens beim Hinflug aus Sicherheitsgr├╝nden die Bef├Ârderung zur├╝ck in die Heimat verwehren, nachdem eine weitere Airline den R├╝ckflug storniert hatte. Kanadas Premierminister Justin Trudeau nannte sie "Idioten".

Das kanadische Verkehrsministerium twitterte am Donnerstag, es ermittle in dem Fall. Es k├Ânnten Geldstrafen von bis zu 5.000 kanadischen Dollar (knapp 3.500 Euro) pro Vergehen verh├Ąngt werden. Reisende, die die Leben anderer gef├Ąhrdeten und Schaden verursachten, k├Ânnten mit bis zu drei Jahren Gef├Ąngnis und/oder Geldstrafen von bis zu einer Million Dollar bestraft werden, hie├č es in einer weiteren Mitteilung der Regierung.

Video zeigt wilde Party im Flugzeug

Videos aus der Chartermaschine, die am 30. Dezember vom kanadischen Montr├ęal in den mexikanischen Urlaubsort Canc├║n geflogen war, waren in sozialen Medien verbreitet worden. Darin ist zu sehen, wie junge Menschen ausgelassen feiern, ohne Masken zu tragen oder Abstand voneinander zu halten. Sie tanzen und trinken offenbar Alkohol, eine Frau raucht eine E-Zigarette. Medienberichten zufolge handelte es sich um Influencer und Reality-TV-Sternchen aus der Provinz Qu├ębec. Angesprochen auf den Fall sagte Trudeau bei einer Pressekonferenz am Mittwoch, das unverantwortliche Verhalten der Reisegruppe sei ein Schlag ins Gesicht.

Weitere Artikel

Hemmungslos im Flieger
Im Video: Flugzeug-Party sorgt f├╝r Entsetzen
t-online news

Vorfall in Bayern
Vermeintlicher Polizist schickt Leute vor Impfzentrum weg
Hinweisschild auf dem Gel├Ąnde der Bereitschaftspolizei M├╝nchen: "Er war auf jeden Fall kein Beamter unserer Dienststelle". (Symbolfoto)

Auf Polarstation
Corona-Ausbruch in der Antarktis ÔÇô mehrere Forscher infiziert
Die Prinzessin-Elisabeth-Polarstation: Nach Angaben der belgischen internationalen Polarstiftung handelt es sich um die erste umweltfreundlich konstruierte Forschungsstation in der Antarktis.


Eine 19-j├Ąhrige Studentin erz├Ąhlte der Nachrichtenagentur Canadian Press, sie habe die Teilnahme an der Reise bei Instagram gewonnen. In Mexiko sei sie positiv auf das Coronavirus getestet worden - ebenso wie gesch├Ątzt 30 weitere Angeh├Ârige der Gruppe. Sie wisse nicht, wie sie den verl├Ąngerten Hotelaufenthalt bezahlen solle. Ein Mann, der sich als Organisator der Reise ausgab, teilte mit, es sei das erste Reise-Event seines Privatclubs gewesen. Er habe viel gelernt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Justin TrudeauKanadaMexikoVerkehrsministerium
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website