• Home
  • Panorama
  • Kiel: Schlagzeuger wirbelt Drumsticks 105 Mal pro Minute - Rekord


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast durch H├╝tte mit FeierndenSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextPolizist schie├čt 25-J├Ąhrigem in den BauchSymbolbild f├╝r ein VideoSchweigh├Âfer spricht ├╝ber seine BeziehungSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild f├╝r einen TextNiederl├Ąndische Royals in SommerlooksSymbolbild f├╝r einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Schlagzeuger wirbelt Drumsticks 105 Mal pro Minute - Rekord

Von dpa
Aktualisiert am 23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Schlagzeuger Bastian Gregor hat die Kunst perfektioniert, Drumsticks um die eigenen Finger zu wirbeln.
Der Schlagzeuger Bastian Gregor hat die Kunst perfektioniert, Drumsticks um die eigenen Finger zu wirbeln. (Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hamburg (dpa) - Wie Propeller dreht der Kieler Schlagzeuger Bastian Gregor seine Drumsticks um seine Finger: 105 Mal hat der 33-J├Ąhrige das pro Minute geschafft, w├Ąhrend er das Elvis-Presley-Lied "Mystery Train" mit dem Schlagzeug begleitet hat.

Damit hat der Musiker einen Weltrekord in der Disziplin "Meiste Drumstick-Umdrehungen in einer Minute" geschafft. Das Rekord-Institut f├╝r Deutschland (RID) hat dem Schlagzeuger des Hamburger Rockabilly-Trios Biggs B. Sonic diese Bestleistung beglaubigt. Am Montagabend bekam er in Hamburg eine entsprechende Urkunde.

Kategorie gab es vorher noch nicht

Um den Weltrekord anerkennen zu kennen, haben Rekordrichter Olaf Kuchenbecker und sein Team dem Kieler genau auf die Finger geschaut - in einem eingereichten Video. "Das war nicht ganz einfach durchzuz├Ąhlen. Wir mussten das Video deutlich verlangsamen, um alle Umdrehungen mitzubekommen", sagte Kuchenbecker. Die Kategorie gab es den Angaben zufolge vorher noch nicht. "Aber wir fanden das artistisch genug, um das anzuerkennen. Vor allem, weil es beim richtigen Musizieren gelingt und nicht ein reiner Selbstzweck ist. Ich fand das sehr beeindruckend", so der Rekordrichter.

Das Rekord-Institut f├╝r Deutschland gilt als das deutschsprachige Pendant zum Guinnessbuch der Rekorde. Bundesweit sind etwa ein halbes Dutzend Richter unterwegs, um Bestmarken abzunehmen. 2019 waren es etwa 50 bis 60. Hinzu kommen rund 200 Rekorde, die direkt beim RID online angemeldet wurden. Datenbasis sind die eigene Datenbank sowie das deutsch- und fremdsprachige Internet. Das Institut finanziert sich auch durch die Richterhonorare.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Auto rast durch Grillh├╝tte ÔÇô acht Verletzte
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke
Deutschland
Justiz & Kriminalit├Ąt




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website