• Home
  • Panorama
  • Schwerer Unfall in Heidelberg: Linienbus fährt in Wohnhaus – mehrere Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizei erschoss 16-Jährigen mit MPSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich weiter zügigSymbolbild für einen TextFeuer auf Ferieninsel ausgebrochenSymbolbild für einen TextDas ist die billigste TankketteSymbolbild für einen TextBVB-Boss tritt nach 23 Jahren abSymbolbild für einen TextTennis-Star Federer erfüllt Fan LebenstraumSymbolbild für einen TextBVB-Bus rammt Auto – Besitzer sauerSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextKinderwagen-Attacke auf Polizistin: UrteilSymbolbild für einen TextKölschrocker trauern um WeggefährtenSymbolbild für einen Watson TeaserVorwürfe gegen BVB-Profi: Neue DetailsSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Linienbus fährt in Wohnhaus – mehrere Verletzte

Von dpa, afp
Aktualisiert am 06.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Unfallort in Heidelberg: Mindestens eine Person wurde schwer verletzt.
Unfallort in Heidelberg: Mindestens eine Person wurde schwer verletzt. (Quelle: René Priebe/pr-video/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar: Ein Linienbus ist in Heidelberg in ein Wohnhaus gefahren. Es soll mehrere Verletzte geben.

Bei einem schweren Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses in Heidelberg sind mehrere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, wurden 18 Menschen verletzt, mindestens einer davon schwer. Der Bus war in ein Wohnhaus gefahren.

Einsatzkräfte versorgen Verletzte nach dem Unfall: Wie schwer und wie viele Menschen verletzt wurden, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.
Einsatzkräfte versorgen Verletzte nach dem Unfall: Wie schwer und wie viele Menschen verletzt wurden, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. (Quelle: René Priebe/pr-video/dpa-bilder)

Der Fahrer des Gelenkbusses hatte wegen eines Defekts an einer der hinteren Einstiegstüren das Fahrzeug verlassen. Währenddessen setzte sich das Fahrzeug aus zunächst unbekannten Gründen in Bewegung und prallte nach einigen Metern führerloser Fahrt zunächst gegen eine Mauer und dann in die Fassade des Anwesens.

Auf Fotos ist zu sehen, dass auch zwei Autos an dem Unfall beteiligt waren und wie Rettungssanitäter sich um Menschen kümmern, die auf der Straße sitzen. Acht Verletzte wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Der schwer verletzte Passagier wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schatzsucher wollen Nazigold in Polen heben
Von Martin Küper
HeidelbergMannheimPolizeiUnfall
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website