Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Rheine: Angreifer schlagen Mann grundlos zusammen

Brutale Attacke in NRW  

Angreifer schlagen Mann grundlos zusammen

08.01.2018, 08:56 Uhr | dpa

Rheine: Angreifer schlagen Mann grundlos zusammen. Polizeieinsatz in Rheine: In der Stadt in NRW ist ein Mann scheinbar grundlos zusammengeschlagen worden. (Symbolbild) (Quelle: dpa/Friso Gentsch)

Polizeieinsatz in Rheine: In der Stadt in NRW ist ein Mann scheinbar grundlos zusammengeschlagen worden. (Symbolbild) (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Am Hauptbahnhof von Rheine (Nordrhein-Westfalen) ist ein 42 Jahre alter Mann von vier Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Das Motiv für den Übergriff ist unklar.

Nach Polizeiangaben hätten die Angreifer scheinbar ohne Grund auf das Opfer eingeschlagen. Als sich der Mann kurz aufrappelte, trat ihm einer der Täter "mit voller Wucht" gegen den Kopf, wie die Polizei weiter berichtete.

Der 42-Jährige wurde mit mehreren Knochenbrüchen im Gesicht und Prellungen am Körper in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter konnten flüchten, nach ihnen wird nun gesucht.

Quelle:
- dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal