t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePanoramaKriminalität

Frau verschanzt sich in Wohnung: Festnahme bei Fluchtversuch


Frau verschanzt sich in Wohnung: Festnahme bei Fluchtversuch

Von dpa
Aktualisiert am 10.04.2018Lesedauer: 1 Min.
Großer Polizeieinsatz in Groß-Umstadt: Eine psychisch labile Frau wollte ihre Wohnung nicht verlassen. (Symbolbild)Vergrößern des BildesGroßer Polizeieinsatz in Groß-Umstadt: Eine psychisch labile Frau wollte ihre Wohnung nicht verlassen. (Symbolbild) (Quelle: Carsten Rehder/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine psychisch labile Frau hat sich in Südhessen in ihrer Wohnung verschanzt. Zunächst war nicht klar, ob sie bewaffnet war. Beim Fluchtversuch wurde sie verhaftet.

Eine 26-Jährige hat sich in Südhessen möglicherweise bewaffnet in ihrer Wohnung verschanzt und damit einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Schließlich wurde die "unklare Bedrohungslage" ohne Blutvergießen beendet: Beim Fluchtversuch wurde die als psychisch labil geltende Frau festgenommen. "Es gab keine Verletzten", sagte eine Polizeisprecherin in Darmstadt. Die als psychisch labil geltende Frau habe versucht, das Haus zu verlassen. Ob sie zu diesem Zeitpunkt mit einem Messer bewaffnet war, wie anfangs vermutet, sei noch nicht bekannt.

Vorangegangen war ein größerer Polizeieinsatz, auch Spezialkräfte und ein Verhandlungsteam waren in Groß-Umstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) vor Ort. Die 26-Jährige hatte sich mit ihrer Mutter gestritten und diese aus der Wohnung ausgesperrt. Das Wohnhaus wurde großräumig abgesperrt. Ersten Berichten zufolge sollte sich eine Freundin der 26-Jährigen in der Wohnung befinden. Zuvor hatte das "Darmstädter Echo" darüber berichtet.

Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website