Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Drogenboss im Iran hingerichtet

Mit 100 Tonnen Rauschgift gefasst  

Drogenboss im Iran hingerichtet

25.01.2020, 18:46 Uhr | dpa

Drogenboss im Iran hingerichtet. Eine Flagge der Islamischen Republik Iran: International wird das Land für das Töten von Gefangenen kritisiert. (Symbolfoto) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Flagge der Islamischen Republik Iran: International wird das Land für das Töten von Gefangenen kritisiert. (Symbolfoto) (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jedes Jahr werden im Iran Hunderte Todesurteile vollstreckt. Jetzt wurden zwei Führungspersonen eines Drogenkartells hingerichtet. Sie hatten Rauschgift im großen Stil geschmuggelt.

Der Chef eines großen Drogenkartells in der Region des Persischen Golfes und sein Stellvertreter sind im Iran hingerichtet worden. Die beiden Männer seien am Samstag im Zentralgefängnis der südiranischen Provinz erhängt worden, teilte die iranische Justiz laut der Nachrichtenagentur Isna mit. 18 weitere Mitglieder des unter dem Namen "Alligator des Persischen Golfs" bekannten Drogenkartells seien zu hohen Gefängnis- und Geldstrafen verurteilt worden.

Der 36-jährige Kartellchef hatte immense Drogengeschäfte über den Persischen Golf geleitet. Er war nach fünfjähriger Ermittlungsarbeit von der iranischen Rauschgiftfahndung in eine Falle gelockt worden. Bei seiner Verhaftung letztes Jahr wurden bei ihm mehr als 100 Tonnen Rauschgift beschlagnahmt.

Im Iran wird die Todesstrafe für Mord, Vergewaltigung, bewaffneten Raub und schweren Drogenhandel verhängt. Der Iran steht seit Jahren wegen zahlreicher Hinrichtungen im Fokus internationaler Kritik.  

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal