Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePanoramaWetter

Wetter in Deutschland: Hier kommen dichte Wolken und Regen


Hier kommen dichte Wolken und Regen

  • Nicolas Lindken
  • Rahel Zahlmann
Von Nicolas Lindken, Rahel Zahlmann

Aktualisiert am 28.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Dichte Wolken und Regen mit Sonne: Im Video erfahren Sie, wie das Wetter in Ihrer Region wird. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei Rekordmeister JuveSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das Ende des Oktobers wird deutlich wärmer als gewöhnlich. Wo die Herbstjacke zurück in den Schrank kann, zeigt das t-online-Wetterradar.

Nach einem Auf und Ab der Wetterverhältnisse wird der Herbst jetzt so golden wie nur selten. Die Warmfront Iris bringt besonders einige Regionen des Landes noch mal auf Sommerniveau. Wo man das Wochenende wieder im Garten verbringen kann und in welchen Gebieten man besser einen Regenschirm bei sich trägt, zeigt die Wetteranimation im Video.

In welchen Regionen zum Oktoberende bis zu 26 Grad erwartet werden und wie das Wetter bei Ihnen wird, erfahren Sie hier oder oben im Video.

Die Animationen in den t-online-Wettervideos werden über eine Kooperation mit dem Team der Meteocentrale bereitgestellt. Darin zeigen wir Niederschlags-Wolken-Filme, um zu zeigen, wo sich entsprechende Niederschläge und Gewitter entladen bzw. wo Wolken über das Land ziehen. Regen, Starkregen und Schnee stellen wir separat dar. Außerdem geben Isobarenfilme Aufschluss über das Hoch- und Tief-Geschehen in Deutschland und Europa. Ein Strömungsfilm stellt die Temperatur dar: je wärmer und mehr ins Orange, desto heißer ist es; je dunkler und im Blauton, desto kälter wird es. Die Temperatur wird dabei am Boden oder in 1,5 Kilometern Höhe gemessen und entsprechend animiert. Nicht zuletzt bilden wir Wind und dessen Intensität mit Strömungslinien ab.

Die Meteocentrale liefert neben den Animationen alle aktuellen Wetterdaten bis hin zu lokalen Wettervorhersagen und gehört zum europäischen Wetterdienst MeteoGroup. MeteoGroup wiederum gehört zum amerikanischen Unternehmen Data Transmission Network (DTN). DTN stellt unter anderem Dienste für die Analyse von Wetterinformationen in Echtzeit bereit.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • DTN Wetter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nächste Woche kommt die Kälte
  • Sandra Sperling
  • Axel Krüger
Von Sandra Groeneveld, Axel Krüger
Justiz & Kriminalität
Kriminalfälle




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website