Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitik

US-Wahl 2012: Tippfehler in Romney-App sorgt für Spott


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextSchlechte Quoten für ARD und ZDFSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextMünchen: Polizei lässt Klimarebellen freiSymbolbild für einen TextSpanien-Trainer untersagt Schnuller-JubelSymbolbild für einen TextSchildkröte lebt seit dem 19. JahrhundertSymbolbild für ein Video500 Jahre alter Brief entschlüsseltSymbolbild für einen TextDiscounter-Dach stürzt einSymbolbild für einen TextLahm rät von Kimmich-Experiment abSymbolbild für einen Text2.500 Nackte stellen sich an Strand aufSymbolbild für einen TextZwei Verletzte bei Unfall mit KrankenwagenSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Zoff zwischen Ex-DFB-Kollegen enthülltSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Tippfehler in Romney-App sorgt für Spott

Von dpa
Aktualisiert am 31.05.2012Lesedauer: 1 Min.
"A better Amercia": peinlicher Tippfehler auf der Romney-App
"A better Amercia": peinlicher Tippfehler auf der Romney-App (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wird Mitt Romney der neue Präsident - des bislang unentdeckten Landes "Amercia"? Oder hat sich jemand im Team des republikanischen Kontrahenten von US-Präsident Barack Obama bei der Wahl im November einfach nur verschrieben? (US-Wahlen 2012 - die wichtigsten Termine)

Jedenfalls sorgt ein Tippfehler in einer offiziellen iPhone-App der Romney-Mannschaft für Gelächter im Internet. Das Programm, mit dem Nutzer Fotos schießen und dann mit einem Wahlkampf-Slogan des Multimillionärs versehen können, enthält auch den Schriftzug "A better Amercia" - statt "America".


NACHRICHTEN DES TAGES

Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
Kreuzfahrtfestival Hamburg Cruise Days
+3

Prompt ergoss sich eine Welle des Spotts auf die Macher der App namens "With Mitt" - und damit indirekt auch auf Romney. Sollte ein Kandidat fürs Weiße Haus nicht wenigstens den Namen seines Landes richtig schreiben können?

Zahlreiche Spaßvögel ließen es sich nicht nehmen, den fehlerhaften Schriftzug mit ihren eigenen Fotos online zu stellen. Ein Bild zeigt etwa ein Wörterbuch im Hintergrund, ein anderes stellt Demonstranten dar, die fordern, Englisch endlich zur offiziellen Amtssprache der USA zu machen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Behandelt Staatsbürgerschaft wie eine Billigware"
Von Daniel Mützel, Charkiw
Barack ObamaiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website