Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Bewohnerin stirbt bei Brand in einem Seniorenheim in Berlin-Neukölln


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextBerliner CDU: Kein Bündnis mit den GrünenSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextGrüne schießt gegen SPD

Frau stirbt bei Brand in Berlin-Neukölln

Von dpa
Aktualisiert am 04.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehreinsatz in Berlin-Neukölln am zweiten Advent: Beim Brand eines Patientenzimmers im Seniorenheim starb wohl ein Mensch.
Feuerwehreinsatz in Berlin-Neukölln am zweiten Advent: Beim Brand eines Patientenzimmers im Seniorenheim starb wohl ein Mensch. (Quelle: Morris Pudwell)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In einem Seniorenheim in Berlin-Neukölln ist eine Bewohnerin in den Flammen gestorben. Bisherige Ermittlungen deuten auf fahrlässige Brandstiftung hin.

Am Sonntag rückte die Berliner Feuerwehr aus, um einen Brand in Neukölln zu löschen. In einem Zimmer finden sie eine tote Person. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um die 74-jährige Bewohnerin. Eine abschließende Identifikation steht laut Polizei aber noch aus. Die weiteren Ermittlungen führt demnach ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts.

Wie die Polizei am Sonntagnachmittag mitteilte, meldete ein Pfleger des Seniorenheims an der Schudomastraße gegen 6.40 Uhr einen Brand in einem der Patientenzimmer im dritten Obergeschoss. Die Feuerwehr löschte dort die Flammen.

Brand in Berliner Seniorenheim: Eine Tote und vier Verletzte

Eine 97-jährige Bewohnerin sowie der 32-jährige Pfleger wurden mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht. Zwei weitere Senioren im Alter von 82 und 92 mussten ihr Zimmer ebenfalls verlassen. Sie hatten der Polizei zufolge aber keine Beschwerden und kamen später auf anderen Etagen der Pflegeeinrichtung unter.

Der Brand konnte der Feuerwehr zufolge schnell unter Kontrolle gebracht werden. Zeitweise waren rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz. Um 9.15 Uhr teilte die Feuerwehr bereits mit, dass keine Feuerwehrleute mehr vor Ort sind. Die Ermittlungen der Polizei dauern jedoch an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Anfrage bei Feuerwehr Berlin
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Brand in Pflegeheim – eine Person schwer verletzt
Von Nils Heidemann, Yannick von Eisenhart Rothe
FeuerwehrFeuerwehreinsatzNeuköllnPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website