t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomeRegionalBerlin

Flugzeug nach Mallorca muss umdrehen: Flieger kreist eine Stunde bei Berlin


Flieger setzt nach 55 Minuten wieder auf
Mallorca-Flieger muss nach Berlin umkehren

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 09.05.2023Lesedauer: 2 Min.
Die Route des Flugs: Nach ein paar Runden ĂŒber Brandenburg setzte die Maschine wieder in Berlin auf.VergrĂ¶ĂŸern des BildesDie Route des Flugs: Nach ein paar Runden ĂŒber Brandenburg setzte die Maschine wieder in Berlin auf. (Quelle: flightradar24.com)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Willkommen zuhause statt ab in den Urlaub: Die Passagiere an Bord einer Eurowings-Maschine erlebten auf dem Weg nach Mallorca einen Ruckelstart.

Ein vom Hauptstadtairport BER gestarteter Airbus A320-200 ist nach 55 Minuten Flug ĂŒber Brandenburg wieder in Berlin gelandet. Eigentlich wollten die Passagiere nach Mallorca, aber dann stellte die Crew unmittelbar nach dem Start Probleme mit dem Hydrauliksystem fest.

 
 
 
 
 
 
 

Das meldete am Montag das Fachportal "Aviation Herald", Eurowings bestĂ€tigte t-online den Zwischenfall. Demnach ereilte das Pech die 178 FluggĂ€ste von Eurowings-Flug EW8592, der am vergangenen Freitag planmĂ€ĂŸig um 12.25 Uhr in Deutschland abheben sollte.

Extra-Runden zum Sprit-Verbrennen

Mit rund 40 Minuten VerspĂ€tung donnerte der Flieger ĂŒber Startbahn 07R. In einer Höhe von etwa 6.400 Metern seien dann die Schwierigkeiten bemerkt worden, hieß es beim "Aviation Herald".

Bei Flightradar lĂ€sst sich nachvollziehen, wie die Maschine daraufhin die geplante Route verließ. Der Airbus drehte ab und begann, ĂŒber den Brandenburger Landkreisen Teltow-FlĂ€ming und Dahme-Spreewald Kreise zu drehen, um Treibstoff zu verbrennen.

55 Minuten nach Start in Berlin: Willkommen zuhause!

Nach vier Runden in 3.000 Metern Höhe nahm die Eurowings-Maschine wieder Kurs auf Berlin, setzte dort gegen 14 Uhr sicher auf. "Die Sicherheit aller Passagiere war zu keinem Zeitpunkt gefÀhrdet", teilte Eurowings t-online auf Anfrage mit.

Die Passagiere kamen trotzdem noch am Freitag in Palma an: Eurowings stellte ein Ersatzflugzeug zur VerfĂŒgung, es brachte die Urlauber schließlich mit sechseinhalb Stunden VerspĂ€tung an ihr Ziel.

Der Pannenflieger konnte unterdessen offenbar nicht so schnell repariert werden. Laut "Aviation Herald" stand er auch 68 Stunden nach der Landung immer noch in Berlin auf dem Boden. Am Dienstag teilte Eurowings mit, die Maschine sei wieder im Einsatz.

Verwendete Quellen
  • avherald.com: "Incident: Avion Malta A320 at Berlin on May 5th 2023, hydraulic leak"
  • flightradar24.com: Daten und Route von Flug EW8592
  • Anfrage an Eurowings
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website