Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Räuber überfällt gehbehinderte Seniorin (88) – Polizei fahndet

Fahndung mit Fotos  

Polizei sucht Räuber nach Überfall auf gehbehinderte Seniorin

27.04.2021, 18:36 Uhr | t-online

Berlin: Räuber überfällt gehbehinderte Seniorin (88) – Polizei fahndet . Ein Polizeiauto mit eingeschalteten Blaulicht (Symbolbild): In Berlin sucht die Polizei mit Fotos nach einem mutmaßlichen Räuber. (Quelle: imago images/Spicker)

Ein Polizeiauto mit eingeschalteten Blaulicht (Symbolbild): In Berlin sucht die Polizei mit Fotos nach einem mutmaßlichen Räuber. (Quelle: Spicker/imago images)

In Berlin ist eine gehbehinderte Frau mitten in ihrem Hausflur überfallen worden. Nun sucht die Polizei mit Fotos nach dem Mann.

Bereits im Juli 2020 ist es zu einem Überfall auf eine Seniorin im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg gekommen, zu dessen Aufklärung sich nun die Polizei mit Fotos an die Öffentlichkeit wendet. Wie die Behörde am Dienstag in Berlin mitteilte, sucht sie einen Mann, der am 29. Juli gegen 15.45 Uhr versucht haben soll, einer 88-Jährigen in ihrem Hausflur ihre Kette zu rauben.

Zuvor soll der Mann die Seniorin in einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) der Linie M26 gesehen und sie nach dem Austeigen verfolgt haben. Bei dem Überfall stürzte die betagte Dame, die auf einen Rollator angewiesen ist, und fiel zu Boden. Der Täter konnte ohne Beute flüchten. Nun hat die Polizei Fotos aus der Überwachungskamera eines BVG-Busses veröffentlicht, auf denen der Täter zu sehen sein soll.

Zwei Männer in einem Bus in Berlin: Der Mann mit dem auffällig gemusterten Blouson soll einer Seniorin versucht haben, die Halskette zu rauben.  (Quelle: Polizei Berlin)Zwei Männer in einem Bus in Berlin: Der Mann mit dem auffällig gemusterten Blouson soll einer Seniorin versucht haben, die Halskette zu rauben. (Quelle: Polizei Berlin)

Mutmaßlicher Täter trug "Gucci"-ähnliche Klamotten

Gesucht wird demnach nach einem Mann, der etwa 20 bis 30 Jahre alt sein könnte und eine schlanke Statur hat. Laut Beschreibung trug der mutmaßliche Räuber ein "auffälliges schwarz-weiß gemustertes Blouson der Marke Adidas" ein "gemustertes Basecap ähnlich der Marke Gucci" und eine "Umhängetasche ähnlich der Marke Gucci".

Die Polizei fragt nun, wer Hinweise zu dem Mann sowie seinem mutmaßlichen Begleiter geben kann, der ebenfalls im Bus anwesend war. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal