Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: 19-Jährige sollen über eine Million Euro als falsche Polizisten erbeutet haben

Haftbefehle erlassen  

19-Jährige sollen über eine Million Euro von Senioren erbeutet haben

09.06.2021, 16:55 Uhr | AFP, dpa

Berlin: 19-Jährige sollen über eine Million Euro als falsche Polizisten erbeutet haben. Eine ältere Dame hält ein Telefon in der Hand (Symbolbild): Eine Bande in Berlin hat Senioren um ihr Geld betrogen. (Quelle: imago images/Panthermedia)

Eine ältere Dame hält ein Telefon in der Hand (Symbolbild): Eine Bande in Berlin hat Senioren um ihr Geld betrogen. (Quelle: Panthermedia/imago images)

Ermittlungen gegen eine junge Betrügerbande: Drei 19-jährige Berliner sollen als falsche Polizisten Senioren übers Ohr gehauen und mehr als eine Million Euro gemacht haben.

Drei 19-Jährige aus Berlin sollen als Mitglieder einer Bande von falschen Polizisten mehr als eine Million Euro von Senioren ergaunert haben. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden sie am Dienstag gefasst und kamen in Untersuchungshaft. Vorangegangen waren intensive Ermittlungen wegen banden- und gewerbsmäßigen Trickbetrugs. Diese richten sich auch noch gegen weitere Verdächtige und Hintermänner.

Nach Angaben der Beamten sollen die drei Heranwachsenden ältere Menschen angerufen und sich als Polizisten ausgegeben haben, die angeblich vor bevorstehenden Einbrüchen warnen wollten. Dadurch veranlassten sie ihre Opfer, anderen Mitgliedern der Bande Geld und Wertgegenstände zu übergeben. Diese brachten die Beute ins Ausland.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei beläuft sich der durch die Täter verursachte Schaden auf mehr als eine Million Euro.

Einsatzkräfte der Polizei durchsuchten zudem zwei Wohnungen in den Berliner Ortsteilen Marienfelde und Neukölln. Die Ermittlungen wegen banden- und gewerbsmäßigen Trickbetruges sowie zu weiteren Verdächtigen und Hintermännern dauerten an.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen AFP, dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: