Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalBerlin

Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt weiter auf dem Rückzug


Das schaut Berlin auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Infektionsgeschehen in Sachsen-Anhalt weiter auf dem Rückzug

Von dpa
22.06.2021Lesedauer: 1 Min.
FFP2-Maske
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Leuchttisch. (Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Sachsen-Anhalt beruhigt sich das Corona-Infektionsgeschehen weiter. Am Dienstagmorgen meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 3,1 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen. Am Montag waren es 3,5 gewesen. Binnen 24 Stunden wurde in Sachsen-Anhalt laut Gesundheitsministerium keine neue Infektion und kein weiterer Todesfall erfasst. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Montag mit 8,0 an.

In der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau lag die Inzidenz am Dienstag weiter bei 0. Der Landkreis Jerichower Land erreichte diesen Wert nicht mehr, nachdem ein neuer Corona-Fall gemeldet worden war. Den höchsten Wert in Sachsen-Anhalt gab das RKI mit 13,2 für den Altmarkkreis Salzwedel an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Dessau-RoßlauRKITodesfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website