Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Pkw krachen am Frankfurter Tor ineinander – Kind schwer verletzt

Unfall in Friedrichshain  

Autos krachen auf Kreuzung zusammen – Kind schwer verletzt

26.07.2021, 09:50 Uhr | dpa

Berlin: Pkw krachen am Frankfurter Tor ineinander – Kind schwer verletzt. Ein Rettungswagen fährt über die Straße (Symbolbild): Genauere Angaben zum Unfallhergang gibt es bisher nicht. (Quelle: dpa/Boris Roessler)

Ein Rettungswagen fährt über die Straße (Symbolbild): Genauere Angaben zum Unfallhergang gibt es bisher nicht. (Quelle: Boris Roessler/dpa)

In Berlin wurde bei einer Kollision zweier Autos ein Junge schwer verletzt. Anscheinend waren die Ampeln an der Kreuzung ausgeschaltet.

Bei einem Unfall im Berliner Ortsteil Friedrichshain ist ein Kind am Sonntagabend schwer verletzt worden. Der Junge habe in einem Auto gesessen, das mit einem weiteren Wagen im Kreuzungsbereich Frankfurter Tor/ Petersburger Straße zusammen stieß, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Die Ampeln an der Kreuzung seien ausgeschaltet gewesen, hieß es.

Der Junge wurde schwer verletzt von Einsatzkräften in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei bislang nicht machen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: