Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

FDP-Fraktionsvize: Jamaika-Bündnis "kein Selbstläufer"

Berlin  

FDP-Fraktionsvize: Jamaika-Bündnis "kein Selbstläufer"

26.09.2021, 21:02 Uhr | dpa

FDP-Fraktionsvize: Jamaika-Bündnis "kein Selbstläufer". Michael Theurer

Michael Theurer, Vorsitzender der FDP Baden-Württemberg, winkt. Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die FDP ist aus Sicht von Bundestags-Fraktionsvize Michael Theurer "völlig frei" bei den Verhandlungen über eine Regierungsbildung. Theurer sagte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag: "Nachdem die Union in weiten Teilen einen Anti-FDP-Wahlkampf geführt hat, kann sich jeder sicher sein: jede Stimme für die FDP war auch wirklich so gemeint, jede Stimme für die FDP war eine Stimme für die Freiheit. Das bedeutet auch, dass wir in Fragen der Regierungsbildung nun völlig frei sind und unvoreingenommene Gespräche mit allen demokratischen Parteien führen werden; Gespräche mit der SPD schließen wir nicht von vorneherein aus."

Theurer, Landeschef der FDP in Baden-Württemberg und Mitglied im Präsidium der Bundes-FDP, sagte weiter: "Natürlich haben wir aufgrund der inhaltlichen Nähe in den zentralen finanz- und wirtschaftspolitischen Fragen eine gewisse Präferenz für Jamaika, das ist aber kein Selbstläufer." Unter Jamaika versteht man ein Bündnis aus Union, Grünen und FDP.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: