Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Unfall in Berlin-Mitte: Radfahrerin schwer verletzt

Berlin  

Unfall in Berlin-Mitte: Radfahrerin schwer verletzt

20.10.2021, 10:57 Uhr | dpa

Unfall in Berlin-Mitte: Radfahrerin schwer verletzt. Krankenwagen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall in Berlin-Mitte ist eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 35-Jährige stieß am Dienstagabend beim Linksabbiegen von der Kronenstraße auf die Leipziger Straße mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde mit schweren Verletzungen an Schulter, Arm und Knie in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war nach dem Zusammenstoß von der Straße abgekommen und gegen einen Ampelmast gefahren, die Fahrerin war jedoch unverletzt geblieben. Nach den Angaben vom Mittwoch war die Unfallursache zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: