Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz sinkt – Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild fĂŒr einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild fĂŒr einen TextEd Sheeran ist ĂŒberraschend Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen Text135 Millionen Euro fĂŒr Mercedes CoupĂ©Symbolbild fĂŒr einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild fĂŒr einen TextFußballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild fĂŒr einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild fĂŒr einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserUmstrittene ProSieben-Kandidatin rausgeworfen

Verantwortliche wollen Chaos am BER aufarbeiten

Von dpa
Aktualisiert am 06.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Wieder lange Schlangen am Flughafen BER nach einem Feueralarm: Nun wurden Fehler eingerÀumt.
Wieder lange Schlangen am Flughafen BER nach einem Feueralarm: Nun wurden Fehler eingerÀumt. (Quelle: Christophe Gateau/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Flughafen Berlin-Brandenburg macht weiter von sich reden: Nachdem es erneut zu chaotischen ZustÀnden bei der Abfertigung gekommen ist, wolle man nun intern auswerten, was falsch laufe.

Nach dem neuerlichen Abfertigungschaos am Hauptstadtflughafen BER wollen die Verantwortlichen mögliche Fehler aufarbeiten.

Die VorgĂ€nge wĂŒrden intern ausgewertet, hieß es am Samstag von der Flughafengesellschaft und der Bundespolizei. "NatĂŒrlich haben alle ein Interesse daran, dass das beim nĂ€chsten Mal nicht passiert", sagte ein Flughafensprecher.

Berlin: Brandmelder-Alarm fĂŒhrt zu Chaos bei der Abfertigung

Im Terminal war es am Freitag nach einem Feueralarm fĂŒr mehrere Tausend Passagiere zu stundenlangen Wartezeiten gekommen, teilweise fielen FlĂŒge aus. Ein Brandmelder in einer Toilette hatte Alarm ausgelöst. Nach der RĂ€umung des Sicherheitsbereichs mischten sich bereits kontrollierte Abreisende mit noch nicht kontrollierten Ankommenden. Dies sei ein Fehler gewesen, sagte ein Flughafensprecher.

Die Abreisenden mussten daraufhin ein zweites Mal durch die Sicherheitskontrolle. Diese war jedoch am verkehrsreichen Freitagmittag zunĂ€chst fĂŒr gut zwei Stunden geschlossen, weil der Sicherheitsbereich nach der RĂ€umung nach verdĂ€chtigen GegenstĂ€nden abgesucht werden musste.

Weitere Artikel

Charité verschiebt bereits Operationen
Personalrats-Chef: "Notstand der Berliner Kliniken droht"
Ein Covid-19-Patient wird auf der Intensivstation versorgt (Symbolbild): In Berlin verbreitet sich das Coronavirus derzeit schnell.

Corona-Demo in Leipzig
Verfassungsschutz warnt vor radikalisierten "Querdenkern"
Demonstrierende gegen die Corona-Politik am 21. November 2020 in Leipzig (Archivbild): Ein Jahr spĂ€ter gehen erneut Corona-Leugner und Gegendemonstranten auf die Straßen.

Fast dreimal so schnell wie erlaubt
Mann rast mit 221 km/h durch den Elbtunnel
Zufahrt auf der Autobahn 7 in den Elbtunnel (Symbolbild): Dem Fahrer drohen ein hohes Bußgeld und ein dreimonatiges Fahrverbot.


Warum der Brandmelder auslöste, lasse sich noch nicht sagen, sagte ein Bundespolizeisprecher. Die Ursachenforschung laufe noch. Weiterhin wird nicht ausgeschlossen, dass Zigarettenrauch zu dem Alarm gefĂŒhrt haben könnte. Schon in den Herbstferien hatte es Abfertigungsschwierigkeiten am BER gegeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FĂ€lschung von Impfausweisen: "Damals nicht strafbar"
BERFlughafen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website