Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Tötung im Wedding - Berliner Mordkommission ermittelt

Mordkommission ermittelt  

Wohnungsmord im Wedding – Konkrete Hinweise gefunden

25.11.2021, 16:19 Uhr | dpa, JL

Tötung im Wedding - Berliner Mordkommission ermittelt. Polizeiauto, Einsatzfahrt mit Blaulicht. (Symbolbild) Im Wedding wurde ein Mann tot in seiner Wohnung gefunden, die Berliner Mordkommission ermittelt.  (Quelle: imago images/Rüdiger Wölk)

Polizeiauto, Einsatzfahrt mit Blaulicht. (Symbolbild) Im Wedding wurde ein Mann tot in seiner Wohnung gefunden, die Berliner Mordkommission ermittelt. (Quelle: Rüdiger Wölk/imago images)

Im Wedding ist wohl ein Mann ermordet worden. Bekannte fanden ihn tot in seiner Wohnung  die Mordkommission ermittelt. Inzwischen soll es konkrete Ermittlungsansätze geben. 

Ein 39-jähriger Mann ist in seiner Wohnung im Berliner Stadtteil Wedding mutmaßlich ermordet worden. Der Mann wurde am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr von Bekannten tot in einem Mietshaus in der Müllerstraße gefunden, wie die Polizei mitteilte. Laut Berliner Staatsanwaltschaft hat der Mann arabische Wurzeln. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen von einem Gewaltverbrechen aus. 

"Die Auffindesituation des Toten deutet auf ein Tötungsdelikt hin", so die Mitteilung der Polizei. Eine Mordkommission des Landeskriminalamtes und die Staatsanwaltschaft ermitteln. Dazu wie der Mann ums Leben kam, äußerte sich die Staatsanwaltschaft nicht, allerdings gebe es bereits konkrete Hinweise und Ermittlungsansätze, denen nachgegangen wird. 

Verwendete Quellen:
  • Telefongespräch mit der Staatsanwaltschaft 
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: