Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Frau niedergeschlagen und schwer im Gesicht verletzt

Berlin  

Frau niedergeschlagen und schwer im Gesicht verletzt

27.11.2021, 17:06 Uhr | dpa

Frau niedergeschlagen und schwer im Gesicht verletzt. Blaulicht

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein mutmaßlicher Räuber hat eine Frau in Berlin-Französisch Buchholz schwer verletzt. Der 30-Jährige überfiel die Frau in der Nacht zum Samstag im Rosenthaler Weg und schlug sie nieder, wie die Polizei mitteilte. Weil die Frau um Hilfe schrie, ließ der Verdächtige von ihr ab und flüchtete ohne Beute. Alarmierte Polizisten nahmen ihn kurze Zeit später fest. Die Frau wurde mit einer Trümmerfraktur des Nasenbeins sowie Schwellungen und Hautabschürfungen im Gesicht zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: