• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Seniorin bedroht Nachbarin mit Waffe – SEK-Einsatz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Nächstes umstrittenes UrteilSymbolbild für einen TextWeltgrößte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild für einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild für einen TextNeues Geschlecht im Pass? Bald einfacherSymbolbild für einen TextNagelsmann liebt "Bild"-ReporterinSymbolbild für einen TextSatellit schießt Weltraum-SelfieSymbolbild für ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild für einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild für ein VideoFallschirmjäger trifft mit SchulterwaffeSymbolbild für ein VideoMassenschlägerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild für einen TextNRW: Junge seit acht Tagen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wütet gegen FirmaSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

73-Jährige löst SEK-Einsatz aus

Von dpa
Aktualisiert am 11.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Schwer bewaffnete SEK-Kräfte (Symbolbild): Die Seniorin wurde in eine Klinik gebracht.
Schwer bewaffnete SEK-Kräfte (Symbolbild): Die Seniorin wurde in eine Klinik gebracht. (Quelle: Blaulicht News/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin-Buch hat das SEK eine 73-Jährige festgenommen. Sie soll zuvor ihre Nachbarin an deren Wohnungstür mit einer Waffe bedroht haben. Nun ist sie in einer Klinik.

Eine bewaffnete Seniorin hat in Berlin-Buch den Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos der Polizei (SEK) ausgelöst. Die 73-Jährige soll am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Wolfgang-Heinz-Straße eine Nachbarin an deren Wohnungstür mit einer Schreckschusswaffe bedroht haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Anschließend soll die Seniorin zurück in ihre Wohnung gegangen sein. Die Spezialkräfte nahmen die Verdächtige dort widerstandslos fest und stellten eine Schreckschusspistole sicher.

Aufgrund ihres mentalen Zustandes wurde die Festgenommene stationär in einer Klinik aufgenommen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Teure Panne wegen 9-Euro-Ticket in Berlin: Scharfe Kritik an BVG
PolizeiSEK-Einsatz

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website