Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTexas: Witwer von get├Âteter Lehrerin gestorbenSymbolbild f├╝r einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild f├╝r einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild f├╝r einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild f├╝r einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild f├╝r einen TextEklat in Paris: Junge weint nach Schl├ĄgerwurfSymbolbild f├╝r einen TextYes-Schlagzeuger ist totSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Moderatorin sorgt f├╝r SchockmomentSymbolbild f├╝r einen TextRealitystar ist Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen TextWegen HSV-Ruf: 100 Menschen bei Schl├ĄgereiSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHeidi Klum mit deutlicher Ansage an ihre Kritiker

CDU-Parteitag k├╝rt f├╝nf k├╝nftige Vize-Vorsitzende

Von dpa
22.01.2022Lesedauer: 1 Min.
CDU-Parteitag
Friedrich Merz (r) spricht mit dem per Video zugeschalteten Markus S├Âder (CSU). (Quelle: Michael Kappeler/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der CDU-Parteitag hat die Riege der stellvertretenden Vorsitzenden neu bestimmt. Das beste Ergebnis der f├╝nf Vizes erhielt bei der digitalen Wahl am Samstag der s├Ąchsische Ministerpr├Ąsident Michael Kretschmer mit 883 von 953 abgegebenen Stimmen. F├╝r den Wirtschaftspolitiker Carsten Linnemann aus Nordrhein-Westfalen stimmten 782 Delegierte. Die nieders├Ąchsische Bundestagsabgeordnete Silvia Breher bekam 781, der Abgeordnete Andreas Jung aus Baden-W├╝rttemberg 768 Stimmen. Die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin Prien erhielt 675 Stimmen.

Von den bisherigen f├╝nf Stellvertretern war nur Breher erneut angetreten. Die langj├Ąhrige Vize Julia Kl├Âckner wurde zur neuen Schatzmeisterin gek├╝rt. Die fr├╝here Bundesagrarministerin aus Rheinland-Pfalz bekam nach CDU-Angaben 607 von 886 abgegebenen Stimmen.

Digital gew├Ąhlt wurden zudem weitere sieben Pr├Ąsidiumsmitglieder. Das beste Ergebnis erhielt der nordrhein-westf├Ąlische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann mit 799 von 955 abgegebenen Stimmen, das schw├Ąchste der fr├╝here Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit 575 Stimmen. Die Vorsitzende der Frauen Union, Annette Widmann-Mauz aus Baden-W├╝rttemberg, verpasste mit 434 Stimmen den Einzug in den engeren F├╝hrungszirkel der Partei.

Zum k├╝nftigen Vorsitzenden war zuvor mit gro├čer Mehrheit Friedrich Merz gew├Ąhlt worden. Die digitalen Wahlen m├╝ssen formal per Briefwahl best├Ątigt werden. Deren Ergebnis soll am 31. Januar verk├╝ndet werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Spielende Kleinkinder angefahren und schwer verletzt
CDUCSUFriedrich MerzMarkus S├ÂderMichael Kretschmer

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website