• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Absage fĂŒr Viktoria: Corona-FĂ€lle verhindern Spiel in Halle


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextInflationsrate sinktSymbolbild fĂŒr einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild fĂŒr ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild fĂŒr ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ÖsterreichSymbolbild fĂŒr einen TextWellbrock holt nĂ€chste WM-MedailleSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒlerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild fĂŒr einen TextNeue ARD-Partnerin fĂŒr SchweinsteigerSymbolbild fĂŒr einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild fĂŒr einen TextStummer Schlaganfall: So tĂŒckisch ist erSymbolbild fĂŒr einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild fĂŒr einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Absage fĂŒr Viktoria: Corona-FĂ€lle verhindern Spiel in Halle

Von dpa
25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. (Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) – Die Corona-Probleme von Viktoria Berlin hören nicht auf. Wenige Stunden vor dem geplanten Anpfiff wurde am Dienstag die Partie der 3. Fußball-Liga beim Halleschen FC abgesagt. Das Berliner Gesundheitsamt verhĂ€ngte eine Kontaktpersonen-QuarantĂ€ne fĂŒr die Himmelblauen. Der Grund: Bei Testungen rund um das 0:2 verlorene Gastspiel am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern hatte es drei weitere Corona-FĂ€lle gegeben.

Außerdem befinden sich "zwei weitere Personen aus dem MannschaftsgefĂŒge mit Grippesymptomen in hĂ€uslicher Isolation", wie der Club mitteilte. Viktoria standen somit weniger als 16 einsatzberechtigte Spieler zur VerfĂŒgung, weshalb die Partie nach den DFB-Regeln abgesagt wurde. Wann das Spiel nachgeholt werden soll, war noch nicht bekannt. Auch ob das Heimspiel am Samstag gegen den FSV Zwickau stattfinden kann, war unklar.

FĂŒr die Himmelblauen ist es bereits der zweite Spielausfall in diesem Jahr. Auch die Partie gegen Eintracht Braunschweig am vorvergangenen Wochenende hatte nicht stattfinden können. Die Partie in der Pfalz ist somit vorerst das einzige Pflichtspiel des Teams von Trainer Benedetto Muzzicato in diesem Jahr. Zuvor hatte es nur einen Test bei Zweitligist Werder Bremen (0:3) gegeben.

Am Montag hatten die Berliner die Verpflichtung von Franck Evina von Hannover 96 als dritten Winterneuzugang bekanntgegeben. In den nötigen Rhythmus kommt Viktoria durch die Corona-Probleme nicht. "Ein paar Spiele brauchen wir, um reinzukommen", meinte Muzzicato nach der Niederlage beim FCK - nun sind die AblĂ€ufe wieder gestört. Vor den weiteren Abendspielen in der 3. Liga war Viktoria Tabellen-Zwölfter mit fĂŒnf Punkten Vorsprung auf die AbstiegsrĂ€nge.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Giffey verurteilt Anruf von Fake-Klitschko
1. FC KaiserslauternCoronavirusDFB

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website