Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Berlins Corona-Inzidenz steigt auf 1846

Von dpa
29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Test
Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. (Quelle: Oliver Berg/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Inzidenz in Berlin weist weiterhin einen hohen Wert auf. In den vergangenen sieben Tagen infizierten sich rechnerisch rund 1846 von 100.000 Menschen. Das geht aus Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Samstag hervor. Bundesweit liegt der Durchschnitt bei rund 1127. In der RKI-Statistik liegt Berlin noch vor Hamburg (1747) - allerdings gab die dortige Gesundheitsbehörde den Wert am Samstag mit 2197 an.

12.762 neue Corona-Infektionen wurden in Berlin registriert. Die Gesamtzahl lag bei knapp 524.563. Neun weitere Todesfälle kamen dazu, so dass bislang 4107 Tote im Zusammenhang mit Corona-Infektionen gezählt wurden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Familienvater aus Berlin wegen Drogenschmuggels verurteilt
CoronavirusRKI

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website