• Home
  • Regional
  • Berlin
  • CDU setzt nach Erfolg von Schleswig-Holstein auf Sieg in NRW


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Hertha-Pr├ĄsidiumSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen TextMann lebensbedrohlich niedergestochenSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

CDU setzt nach Erfolg von Schleswig-Holstein auf Sieg in NRW

Von dpa
09.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Landtagswahl in Schleswig-Holstein
Daniel G├╝nther (r, CDU) und Hendrik W├╝st (CDU) sind zufrieden mit den Wahlergebnissen. (Quelle: Michael Kappeler/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die CDU setzt nach ihrem haushohen Wahlsieg bei der Landtagswahl in Schleswig-Holstein auch auf einen Erfolg in Nordrhein-Westfalen am kommenden Sonntag. Ihr Vorsitzender Friedrich Merz sprach am Montag in Berlin von einem "├╝berragenden Erfolg" und betonte: "Das ist R├╝ckenwind f├╝r uns als Bundespartei, aber es ist nat├╝rlich auch R├╝ckenwind f├╝r Nordrhein-Westfalen. Nach der Wahl ist vor der Wahl." In NRW verbessere sich die Stimmung f├╝r die CDU kontinuierlich. Sie sei jetzt ├Ąhnlich gut wie in Schleswig-Holstein.

NRW-Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st nannte die 43,4 Prozent der CDU in Schleswig-Holstein ein "b├Ąrenstarkes Ergebnis". Die CDU im Norden habe jetzt einen klaren Regierungsauftrag, das wolle auch er erreichen. "Darum geht es: St├Ąrkste Kraft zu werden, einen Regierungsauftrag zu bekommen, um damit f├╝r stabile Verh├Ąltnisse auch in Nordrhein-Westfalen zu sorgen."

Wahlsieger Daniel G├╝nther erkl├Ąrte sich den Erfolg vom Sonntag damit, dass die CDU einen klaren Kurs gefahren und die Sicherheit in den Mittelpunkt gestellt habe. F├╝r sie habe sich die erfolgreiche Regierungsarbeit in der Jamaika-Koalition und der dort gepflegte neue Stil ausgezahlt. Die Koalitionspartner h├Ątten sich gegenseitig Erfolge geg├Ânnt. Bei Krisen h├Ątten sie auch die SPD-Opposition einbezogen. Er werde jetzt Gespr├Ąche mit Gr├╝nen und FDP ├╝ber eine Regierungsbildung f├╝hren.

G├╝nther f├╝hrte den Erfolg der CDU auch auf die breite Aufstellung bei der Wahl zur├╝ck. Die CDU habe ihre Liste parit├Ątisch mit M├Ąnnern und Frauen besetzt, auf ihr seien Jung und Alt vertreten gewesen. "Das zeigt: Eine CDU, die sich modern aufstellt, klare Themen auch an der Stelle vertritt, hat eben alle Chancen, auch solche Ergebnisse zu erzielen."

Der Ministerpr├Ąsident pl├Ądierte daher f├╝r die Einf├╝hrung einer Frauenquote auf Bundesebene. Er wurde darin von der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Karin Prien unterst├╝tzt. Merz legte sich dazu nicht fest, betonte aber, dass es beim derzeit niedrigen Frauenanteil in F├╝hrungspositionen nicht bleiben k├Ânne. "Ob wir das so ├Ąndern oder anders ├Ąndern, dar├╝ber diskutieren wir. Aber wir werden auf dem Bundesparteitag in Hannover Anfang September dazu eine Entscheidung treffen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Alkohol, R├Ąumung und Beleidigungen ÔÇô Abifeier in Berlin eskaliert
CDUDaniel G├╝nther

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website