• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt bei 155,8


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild fĂŒr einen TextIsrael schießt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextBundesligist schlĂ€gt auf Transfermarkt zuSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt bei 155,8

Von dpa
26.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Test
Ein Arzt macht einen Abstrich fĂŒr einen Corona-Test. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner und Woche ist in Sachsen-Anhalt weiter gesunken. Am Donnerstag betrug die registrierte Corona-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) landesweit 155,8 nach 177,1 am Mittwoch. 562 Neuinfektionen wurden dem RKI von den Behörden binnen 24 Stunden gemeldet, ebenso sechs neue TodesfÀlle. Seit Beginn der Pandemie sind in Sachsen-Anhalt dem RKI zufolge 5344 Menschen nachweislich mit oder an dem Virus gestorben.

Die kreisfreie Stadt Halle weist laut Statistik aktuell mit 213,1 die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in Sachsen-Anhalt auf, der Landkreis Wittenberg mit 111,1 die niedrigste. Bundesweit betrug die Inzidenz am Donnerstag 262,6. Schleswig-Holstein hat mit momentan 420,8 den deutschlandweit höchsten Wert, ThĂŒringen mit 103,1 den niedrigsten.

Experten gehen jedoch davon aus, dass viele Corona-FĂ€lle nicht erfasst werden, weil auf positive Schnelltests nicht immer ein PCR-Test folgt. Nur diese werden in der Statistik gezĂ€hlt. Außerdem melden nicht alle GesundheitsĂ€mter ihre Daten tagesaktuell, besonders am Wochenende und zu Wochenbeginn kann es zum Verzug kommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Quartett ĂŒberfĂ€llt Senioren in Wohnung
Von Antje Hildebrandt
CoronavirusRKITodesfall

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website