• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Gr├╝nheide bei Berlin: Tesla will G├╝terbahnhof bauen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild f├╝r einen TextWellbrock holt n├Ąchste WM-MedailleSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter ÔÇô Mann totSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextHackerangriff legt Lieferdienst lahmSymbolbild f├╝r einen TextKapituliert Sylt jetzt vor den Punks?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher will ├╝bertriebenes SchmerzensgeldSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Tesla will G├╝terbahnhof am neuen Werk bauen

Von dpa, t-online, anra

26.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Teslawerk Berlin-Brandenburg (Archiv): Der Autobauer will einen G├╝terbahnhof direkt am neuen Werk bauen.
Teslawerk Berlin-Brandenburg (Archiv): Der Autobauer will einen G├╝terbahnhof direkt am neuen Werk bauen. (Quelle: Pleul/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehr als 300 Hektar nimmt die Teslafabrik in Gr├╝nheide bei Berlin schon ein. Sie soll jetzt noch gr├Â├čer werden. Die Firma stellte einen Antrag zum Bau eines G├╝terbahnhofes neben dem Fabrikgel├Ąnde.

Der US-Elektroautobauer Tesla will das Gel├Ąnde seiner Autofabrik in Gr├╝nheide bei Berlin um einen G├╝terbahnhof und weitere Logistikfl├Ąchen erweitern. Das Unternehmen stellte nach Angaben der Gemeinde einen Antrag zur Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens.

"Das ist eine Fl├Ąche, die ist noch nicht mit einem B-Plan belegt", sagte B├╝rgermeister Arne Christiani (parteilos) am Donnerstag. Er sprach von mehr als 100 Hektar. Es gehe nicht um eine Erweiterung der Autofabrik. Tesla wolle dort einen G├╝terbahnhof, Logistikfl├Ąchen und Stellpl├Ątze bauen. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) berichtete dar├╝ber am Mittwoch.

Landesregierung war ├╝ber Erweiterungspl├Ąne informiert

Der B├╝rgermeister sagte dem Sender, die neue Fl├Ąche liege im direkten Umfeld des jetzigen 300 Hektar gro├čen Gel├Ąndes. F├╝r die neue Fl├Ąche ist nach seinen Angaben ein neuer Bebauungsplan n├Âtig. Der Hauptausschuss der Gemeinde ber├Ąt am 2. Juni dar├╝ber. Wenn er eine Empfehlung gibt, k├Ânnte die Gemeindevertretung am 23. Juni dar├╝ber entscheiden. Das Verfahren f├╝r den Bebauungsplan der Autofabrik dauerte laut Christiani knapp ein Jahr.

Tesla will in einer ersten Ausbauphase rund 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen und etwa 12.000 Mitarbeiter besch├Ąftigen. Die Produktion wird erst allm├Ąhlich hochgefahren. Die von Firmenchef Elon Musk geplante Batteriefabrik ist noch im Bau.

Das Land Brandenburg hatte die Auto- und die Batteriefabrik im M├Ąrz genehmigt, danach begann die offizielle Produktion. Die Brandenburger Landesregierung war nach eigenen Angaben ├╝ber die Erweiterungspl├Ąne ├Âstlich des Tesla-Gel├Ąndes informiert. Umweltsch├╝tzer bef├╝rchten mit der Fabrik negative Folgen f├╝r die Natur.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BVG verkauft trotz 9-Euro-Ticket Tausende teure Monatskarten
Von Yannick von Eisenhart Rothe
Gr├╝nheideTesla

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website