t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Cuxhaven: Reitunfall endet tödlich – Pferd eingeschläfert


Unfall vor Cuxhaven
Verschrecktes Pferd flieht durchs Watt – Ausritt mit tödlichem Ende

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 21.06.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 144367541Vergrößern des BildesReiter im Watt (Symbolbild): In Cuxhaven nahm ein Ausritt ein tragisches Ende. (Quelle: blickwinkel/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Trauriges Ende eines Ausrittes im Wattenmeer: Ein Pferd muss eingeschläfert werden.

Bei einem Ausflug von zwei Reiterinnen im Wattenmeer vor Cuxhaven kam es am Dienstagmorgen zu einem Zwischenfall: Ein Pferd hatte gescheut und seine Reiterin abgeworfen. Das Tier sei anschließend in Richtung Land geflüchtet und dann zwischen Duhnen und Sahlenburg im Schlick stecken geblieben, teilt die Berufsfeuerwehr Cuxhaven via Facebook mit.

Mit Unterstützung von Kräften des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) gelang es der Feuerwehr, das völlig entkräftete Tier mit Hilfe eines Kettenfahrzeugs aus dem Schlick zu befreien. Das berichtet "Nord 24". Ein hinzugerufener Tierarzt riet jedoch dazu, das Pferd "zu erlösen", es wurde daraufhin eingeschläfert. Der Einsatz war nach etwa drei Stunden beendet.

Erst vor kurzem ist ein Pferd bei einem Galopprennen vor Tausenden Zuschauern bei Hannover gestorben. Mehr dazu lesen Sie hier.

Verwendete Quellen
  • nord24.de: Cuxhaven-Duhnen: Reitunfall im Watt - Pferd wird eingeschläfert
  • Berufsfeuerwehr Cuxhaven via Facebook
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website