• Home
  • Regional
  • Bremen
  • Reaktionen zum 30. Meistertitel des FC Bayern MĂŒnchen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextJeder Vierte von Energiearmut betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextAnna Netrebko zeigt ihre große SchwesterSymbolbild fĂŒr einen TextHĂŒpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild fĂŒr einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

Reaktionen zum 30. Meistertitel des FC Bayern MĂŒnchen

Von dpa
17.06.2020Lesedauer: 4 Min.
Bayerns Trainer Hansi Flick
Bayerns Trainer Hansi Flick gibt vor dem Spiel ein Interview. (Quelle: Martin Meissner/AP-Pool/dpa//dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bayern-Profi Thomas MĂŒller: "Wir mussten hart kĂ€mpfen. Aber das beschreibt so ein bisschen die Moral der Mannschaft, unabhĂ€ngig von der QualitĂ€t der Truppe, das ist enorm. (...) Wir werden uns regelkonform dem Abend widmen und den Emotionen da erst mal freien Lauf lassen. Aber es hat sich in der Corona-Zeit jetzt so ein Esskonzept entwickelt, dass jeder einen Einzeltisch hat. Das mĂŒssen wir auch nicht unbedingt auflösen. In zwei Metern Entfernung, mit ein bisschen PrivatsphĂ€re, kann man trotzdem auch das Glas heben..."

Christian Seifert, Sprecher des DFL-PrĂ€sidiums und DFL-GeschĂ€ftsfĂŒhrer: "Gratulation an den FC Bayern zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die MĂŒnchner Mannschaft hat den Titel verteidigt und damit eine angesichts der zwischenzeitlichen Aussetzung des Spielbetriebs sehr spezielle Saison fĂŒr sich entschieden - vor allem auch dank bemerkenswerter Leistungen in der RĂŒckrunde. Mein GlĂŒckwunsch geht auch an den Trainerstab um Hansi Flick und alle Verantwortlichen im Club."

Bundestrainer Joachim Löw: "GlĂŒckwunsch an den FC Bayern, vor allem an Hansi Flick, das gesamte Trainerteam und die Spieler. Nicht nur die Corona-Pandemie hat dafĂŒr gesorgt, dass die Bayern in dieser Saison einige HĂŒrden nehmen mussten. Lange Zeit war die Situation an der Tabellenspitze offener, als man es in den vergangenen Jahren gewohnt war. Letztlich aber war es beeindruckend, wie die Bayern sich wieder durchgesetzt haben. Mit ihrer QualitĂ€t, ihrer MentalitĂ€t und auch einer großen Portion Spielfreude sind die Bayern im zunehmenden Saisonverlauf immer dominanter geworden. Ich freue mich speziell auch fĂŒr Hansi Flick: Er hat dieser Mannschaft seinen Stempel aufgedrĂŒckt und eindrucksvoll gezeigt, dass er sowohl fachlich als auch menschlich ein großer Gewinn fĂŒr den FC Bayern ist (...)."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure HauptstÀdte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der PrÀsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Oliver Bierhoff, Direktor Nationalmannschaften und Akademie: "Der Titelkampf war in dieser Saison lange Zeit offen und spannend - auch Borussia Dortmund, RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach standen in dieser Spielzeit vorĂŒbergehend an der Tabellenspitze. Doch in den entscheidenden Momenten waren die Bayern wieder da, haben an sich geglaubt und speziell in der RĂŒckrunde einen begeisternden sowie torreichen Fußball geboten. Mich freut, dass unsere teils noch jungen Nationalspieler zu wichtigen Eckpfeilern dieser Meistermannschaft gereift sind.

Auch nach der coronabedingten Bundesligapause sind die Bayern mit Spielfreude und Dominanz aufgetreten. FĂŒr diesen Siegeswillen und diese sportliche Konstanz stehen auch Herbert Hainer und Karl-Heinz Rummenigge, die man stellvertretend fĂŒr den gesamten Verein nur beglĂŒckwĂŒnschen kann."

DFB-PrĂ€sident Fritz Keller: "Dieser Titel ist ein besonderer - weil es der insgesamt 30. sowie der achte in Serie fĂŒr die MĂŒnchner ist, die ihre herausragende Bilanz weiter ausbauen. Es ist ein großer, nicht ganz unerwarteter Erfolg in einer schweren Zeit, der der professionellen Arbeit des gesamten Clubs zuzuschreiben ist. Diese Meisterschaft ist aber auch deshalb eine außergewöhnliche, weil sie unter besonderen UmstĂ€nden zustande gekommen ist. Ein Titelgewinn vor leeren RĂ€ngen ist auch fĂŒr den deutschen Rekordmeister etwas Neues. Ich wĂŒnsche den Bayern, dass sie die Meisterfeier mit ihren Fans schon bald nachholen können."

DFB-GeneralsekretÀr Friedrich Curtius: "Die Bayern haben die Konkurrenz nicht von Beginn an dominiert, sondern mussten sich an die Tabellenspitze kÀmpfen und haben dann im spÀteren Verlauf der Saison, auch nach der Zwangspause, eine beeindruckende Konstanz und spielerische Dominanz entwickelt. (...)"

Trainer Hansi Flick: "Ich weiß, dass wir einen Weltklasse-Torwart haben. Das gehört dazu. Bremen hat Mut gefasst, nachdem bei uns ein Mann runter war. Man muss es herausstellen, wie die Mannschaft das umgesetzt hat. Man hat nie alleine Erfolg, sondern nur gemeinsam. Es macht mir Spaß, da mit dabei zu sein. Das "Mia san Mia" zeigt ein Selbstbewusstsein, das die Truppe verkörpert. Wir sind gut. Sie haben eine enorme QualitĂ€t und das Trainerteam vertraut ihnen. Es ist Bayern MĂŒnchen. Die Ziele sind immer hoch. Wir haben den ersten Schritt gemacht. Wir haben noch den Pokal, das nĂ€chste Ziel. Die Champions League kann man nicht planen. Es wird immer nur ein Spiel sein. Da mĂŒssen wir auf dem Punkt topfit sein."

TorschĂŒtze Robert Lewandowski: "Wir haben wirklich lange gekĂ€mpft um diesen Preis, und zum GlĂŒck haben wir das am Ende geschafft. Ich hoffe, dass bald das Feiern mit den Fans und die besondere Stimmung im Stadion wieder zurĂŒckkommen. In der zweiten Halbzeit hĂ€tten wir ein Tor mehr schießen und etwas lockerer spielen sollen, aber zum GlĂŒck hatte Werder keine Chance. Ich habe gesagt: Wir mĂŒssen wirklich kompakt spielen und das Spiel kontrollieren bis zum Ende - und das haben wir gemacht."

Ex-KapitĂ€n Philipp Lahm (via Twitter): "Herzlichen GlĂŒckwunsch zum Gewinn der 8. Meisterschaft in Folge, @FCBayern! Ihr habt in den letzten Wochen eindrucksvoll gezeigt, warum ihr verdient an der Tabellenspitze steht! #MiaSanMia"

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: "Ich möchte der Mannschaft und unserem Cheftrainer Hansi Flick mit seinem Trainerteam sehr herzlich zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft gratulieren. Es war ohne Frage eine Saison unter speziellen Bedingungen, die sich keiner so gewĂŒnscht hat und die hoffentlich einmalig bleibt. Hansi Flick, sein Trainerteam und die Mannschaft haben trotz dieser schwierigen UmstĂ€nde eine fulminante RĂŒckrunde gespielt, was sich nicht nur auf unsere Siege, die Punkte und die vielen Tore bezieht, sondern auch auf unsere Spielweise. Wir wollen unseren Fans Titel schenken und sie gleichzeitig mit Angriffsfußball begeistern. Das ist gelungen. Der FC Bayern ist verdient zum achten Mal in Folge Meister geworden."

PrĂ€sident Herbert Hainer: "Diese achte Meisterschaft in Serie fĂŒr den FC Bayern ist sicher eine ganz besondere - die UmstĂ€nde aufgrund der Corona-Krise haben die AblĂ€ufe durcheinandergewirbelt und uns vor neue, nicht planbare Herausforderungen gestellt. Wir sind stolz und glĂŒcklich, dass der FC Bayern auch in diesen ungewohnten Zeiten einmal mehr gezeigt hat, wozu er im Stande ist. Wir schreiben ein weiteres Kapitel unserer Meistergeschichte. Dazu gratuliere ich der Mannschaft, Cheftrainer Hansi Flick und seinem Trainerteam von ganzem Herzen. FĂŒr mich ist es die erste deutsche Meisterschaft als PrĂ€sident des FC Bayern. Das ist ein unglaublich tolles GefĂŒhl. Und jetzt geht’s nach Berlin!"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVBBorussia MönchengladbachDFBDFLFC Bayern MĂŒnchenHansi FlickJoachim LöwKarl-Heinz RummeniggeOliver BierhoffRB LeipzigThomas MĂŒller

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website