t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDresden

"Letzte Generation" beschädigt Goldenen Reiter in Dresden – das droht ihnen


Mehr als 1.000 Euro Schaden
"Letzte Generation" beschädigt Goldenen Reiter – Zwei Aktivisten angeklagt

Von t-online
05.05.2023Lesedauer: 1 Min.
Vor Ort hatten die Aktivisten ihre Protestaktion auf dem Goldenen Reiter in eine spontane Versammlung umgewandelt.Vergrößern des BildesVor Ort hatten die Aktivisten ihre Protestaktion auf dem Goldenen Reiter in eine spontane Versammlung umgewandelt. (Quelle: Letzte Generation)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zwei Aktivisten klettern bei einer Demo auf den Goldenen Reiter: Der Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro.

Diese Aktion könnte Aktivisten der "Letzten Generation" teuer zu stehen kommen – allein der Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Bei einer Demonstration am Goldenen Reiter Mitte Februar kletterten zwei Aktivisten auf den Sockel des Denkmals, um dort Transparente auszubreiten. Beim Herunterklettern wurde eine Sandsteinfuge und ein Stehfalz der Blechabdeckung verbogen.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft erhebt deshalb Anklage gegen die beiden Aktivisten im Alter von 19 und 20 Jahren. Ihnen wird der Verdacht der gemeinschaftlichen Sachbeschädigung vorgeworfen. Der entstandene Sachschaden von 1.011,50 sei zumindest billigend in Kauf genommen worden, argumentiert die Staatsanwaltschaft.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Staatsanwaltschaft Dresden vom 5. Mai - per Mail eingegangen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website