t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDüsseldorf

NRW-Polizei stellt Klimaklebern keine Kosten in Rechnung


Einsätze bei Straßenblockaden
NRW-Polizei stellt Klimaklebern keine Kosten in Rechnung

Von dpa
19.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Fünf Aktivisten der Letzten Generation auf der zweispurigen Straße: Sie haben sich festgeklebt.Vergrößern des BildesFünf Aktivisten der "Letzten Generation" in Dortmund (Archivbild): In NRW waren die Umweltaktivisten zuletzt häufiger unterwegs. (Quelle: Wickern / news 4 Video-Line TV )
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Klimakleber kommen in NRW ohne Kosten für Polizeieinsätze davon. Das ist nicht überall so. In anderen Bundesländern kommen tausende Euro zusammen.

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern werden den Klima-Klebe-Aktivisten in Nordrhein-Westfalen keine Kosten für die Polizeieinsätze in Rechnung gestellt. Kosten, die im Rahmen der Erfüllung ihres gesetzmäßigen Auftrags entstehen, stelle die NRW-Polizei bislang grundsätzlich nicht in Rechnung, teilte das NRW-Innenministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

In Bayern und Hessen ist dies beispielsweise anders. Die bayerische Polizei hat Klimaklebern bislang schon in rund 50 Fällen Einsätze in Rechnung gestellt. Die Gesamtsumme beträgt dort mehr als 7500 Euro.

Die Polizei in Hessen stellt Klimaaktivisten wegen ihrer Klebeaktionen ebenfalls Kosten für die Einsätze in Rechnung. In Hessen wurden 13 Personen insgesamt rund 2800 Euro in Rechnung gestellt. Auch die Polizei in Sachsen-Anhalt will Klimaaktivisten wegen der Polizeieinsätze zur Kasse bitten.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website