Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf/Velbert: Arbeiter hängt nach Sturz kopfüber an Baum

Passanten als Helfer  

Arbeiter hängt kopfüber in acht Metern Höhe im Baum

15.01.2022, 11:36 Uhr | dpa

Düsseldorf/Velbert: Arbeiter hängt nach Sturz kopfüber an Baum . Ein Blaulicht eines Polizeifahrzeuges (Symboldbild): Einsatzkräfte retteten bei Mettmann einen Mann, der kopfüber vom Baum hing (Quelle: imago images)

Ein Blaulicht eines Polizeifahrzeuges (Symboldbild): Einsatzkräfte retteten bei Mettmann einen Mann, der kopfüber vom Baum hing (Quelle: imago images)

Nach einem Sturz hing ein Mann im Kreis Mettmann nahe Düsseldorf kopfüber an einem Baum. Erst die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Arbeiter retten. Passanten hatten zunächst geholfen.

Die Feuerwehr in Velbert (Kreis Mettmann), nordöstlich von Düsseldorf, hat einen in acht Metern Höhe kopfüber an einem Baum hängenden Arbeiter gerettet. Zwei Augenzeugen auf Leitern hielten den Mann bereits an dessen Haltegurt, als die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag ankamen, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte.

Die Feuerwehrleute stellten zwei weitere Leitern auf und sicherten den Mann mit einer Schlinge aus Feuerwehrleine um seine Füße. Dann kappten sie den Haltegurt mit einer Akkusäge und ließen den Mann zu Boden, wo schon der Rettungsdienst wartete. Wie der Baumarbeiter in die missliche Lage geraten war und wie schwer er verletzt wurde, wurde nicht mitgeteilt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: