t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalFrankfurt am Main

Flughafen Frankfurt: Nach Warnstreik läuft Flugverkehr wieder an


Nach Warnstreik
Flugverkehr am Frankfurter Airport läuft wieder an

Von dpa, t-online
28.03.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0240584136Vergrößern des BildesAnzeigetafel im Frankfurter Flughafen: Wegen des Streiks mussten 1.000 Flüge gestrichen werden. (Quelle: IMAGO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Betrieb an Deutschlands größtem Flughafen läuft wieder. Trotzdem kommt es zu streikbedingten Verschiebungen im Flugplan.

Nach dem 24-Stunden-Warnstreik der Gewerkschaften Verdi und EVG hat auch der Frankfurter Flughafen den Verkehr wieder aufgenommen. Das sagte eine Sprecherin des Betreibers Fraport am Dienstagmorgen. Der Betrieb laufe normal, Passagiere sollten aber dennoch den Status ihres Fluges checken und wegen möglicher Verzögerungen ausreichend Zeit einplanen.

Bisher seien am Dienstag 40 Annullierungen bekannt, darunter noch streikbedingte Verschiebungen von Flügen, sagte die Sprecherin. Am Montag hätten mehr als 1.000 Flüge gestrichen werden müssen. Wegen des Streiks gab es am größten deutschen Flughafen keinen regulären Passagierbetrieb.

Die Gewerkschaften Verdi und EVG hatten für Montag gemeinsam zu einem ganztägigen bundesweiten Warnstreik im Verkehrssektor aufgerufen. Betroffen waren neben der Eisenbahn und dem Luftverkehr auch der öffentliche Nahverkehr in mehreren Bundesländern sowie der Schiffsverkehr.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website