t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

Bluttat in Hamburg | Mehrere Menschen sterben bei Zeugen Jehovas


Mehrere Menschen sterben bei Zeugen Jehovas

Bei SchĂŒssen in einer Hamburger Kirche sind am Donnerstagabend sieben Menschen getötet und einige Personen verletzt worden.
1 von 10
Quelle: Gregory Dauber/t-online

Bei SchĂŒssen in einer Hamburger Kirche sind am Donnerstagabend sieben Menschen getötet und einige Personen verletzt worden.

Sehr schnell sickerte die schreckliche Nachricht durch, dass es dort Tote gegeben hat.
2 von 10
Quelle: NEWS5 / Schröder

"Die Toten haben alle Schussverletzungen", sagt ein Polizeisprecher.

Die Tat geschah an einer Einrichtung der Zeugen Jehovas.
3 von 10
Quelle: NEWS5 / Schröder

Die Tat geschah an einer Einrichtung der Zeugen Jehovas, zum Tatzeitpunkt fand dort eine Veranstaltung statt.

Der Tatort wurde großrĂ€umig abgesperrt.
4 von 10
Quelle: NEWS5 / Schröder

Der Tatort wurde großrĂ€umig abgesperrt.

Auf der Garderobe hÀngen noch viele Jacken der Besucher des Königreichsaals.
5 von 10
Quelle: NEWS5 / Schröder

An der Garderobe im GebÀudeinneren hÀngen noch viele Jacken der Besucher des Königreichsaals.

Polizisten in SpezialausrĂŒstung stehen neben dem GebĂ€ude der Zeugen Jehovas.
6 von 10
Quelle: Jonas Walzberg/dpa

Polizisten in SpezialausrĂŒstung stehen neben dem GebĂ€ude der Zeugen Jehovas.

Polizisten einer Spezialeinheit waren schnell bei dem GebÀude, hörten nach eigenen Aussagen noch einen Schuss.
7 von 10
Quelle: Gregory Dauber/t-online

Polizisten einer Spezialeinheit waren schnell bei dem GebÀude, hörten nach eigenen Aussagen noch einen Schuss.

EntschÀrfungsspezialisten kamen zum Tatort, da das GebÀude auf möglicherweise gefÀhrliche GegenstÀnde durchsucht wurde.
8 von 10
Quelle: Gregory Dauber/t-online

EntschÀrfungsspezialisten kamen zum Tatort, da das GebÀude auf möglicherweise gefÀhrliche GegenstÀnde durchsucht wurde.

Ein Mitglied des EntschÀrfungsteams untersucht im GebÀude einen Gegenstand.
9 von 10
Quelle: Fabian Bimmer/Reuters

Ein Mitglied des EntschÀrfungsteams untersucht im GebÀude einen Gegenstand.

Polizeisprecher Holger Vehren am Tatort: Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, ein Hubschrauber kreiste ĂŒber der Gegend.
10 von 10
Quelle: Gregory Dauber/t-online

Polizeisprecher Holger Vehren am Tatort: Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, ein Hubschrauber kreiste ĂŒber der Gegend.


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website