t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHamburg

A1: Bus kracht in Lkw und landet im Straßengraben – Fahrer schwer verletzt


Bus kracht in Lkw und landet im Straßengraben – enormer Schaden

Von t-online, mkr, stk

Aktualisiert am 25.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Der verunfallte Bus: Die Front des Fahrzeugs wurde komplett zerstört.Vergrößern des BildesDer verunfallte Bus: Die Front des Fahrzeugs wurde komplett zerstört. (Quelle: JOTO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Busfahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden. Es kam zu stundenlangen Verkehrsbehinderungen.

Auf der Autobahn A1 bei Hollenstedt im Landkreis Harburg hat sich in der Nacht zu Montag ein schwerer Unfall mit einem Bus ereignet. Der Busfahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizeiinspektion Rotenburg am Montagvormittag berichtete. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste.

Der Bus war den Angaben zufolge gegen 0.20 Uhr zwischen Hollenstedt und Rade auf einen "außergewöhnlich" langsam fahrenden Lkw eines 27-Jährigen aufgefahren, der wegen eines technischen Defekts an einem anderen Lkw hinterhergefahren war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Bus in den Seitengraben geschleudert und kippte um. Die Front des Fahrzeugs wurde dabei komplett zerstört.

A1: Feuerwehr muss eingeklemmten Fahrer befreien

Der 32-jährige Busfahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen, schwebte laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Rettungskräfte transportierten ihn in das Asklepios Klinikum nach Harburg. Der andere der beiden Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der angefahrene Lkw wurde demnach an der Seite aufgerissen.

Die Autobahn in Richtung Hamburg musste laut Polizei für die Bergungsarbeiten bis auf eine Spur verengt werden. Es kam zu Staus rund um die Unfallstelle. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 100.000 Euro.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • mopo.de: "Autobahn bei Hamburg: Bus kracht gegen Lkw und schleudert in Graben – Sperrung"
  • ndr.de: "A1 bei Hollenstedt: Bus fährt gegen Lkw und kippt in Graben"
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizeiinspektion Rotenburg vom 25. September 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website