Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

Hamburg: Zahl der Salafisten erstmals gesunken

Keine Entwarnung  

Zahl der Salafisten in Hamburg leicht rückläufig

13.01.2020, 13:27 Uhr | t-online.de

Hamburg: Zahl der Salafisten erstmals gesunken. Torsten Voß: Der Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz bei einer Innenministerkonzerenz der Nordländer. (Quelle: imago images/Archivbild/ Chris Emil Janßen)

Torsten Voß: Der Leiter des Landesamtes für Verfassungsschutz bei einer Innenministerkonzerenz der Nordländer. (Quelle: Archivbild/ Chris Emil Janßen/imago images)

In Hamburg ist die Zahl der Salafisten erstmals merklich zurückgegangen, berichtet der Verfassungsschutz. Doch die Behörden sind dennoch weiterhin in Sorge.

Die Zahl der Salafisten in Hamburg ist im vergangenen Jahr erstmals zurückgegangen. Das berichtet der NDR unter Berufung auf Angaben des Verfassungsschutzes. Demnach werden in Hamburg 730 Personen als Salafisten aufgeführt. 2018 waren es noch 776.

Laut Verfassungsschutzchef Torsten Voß gelten von ihnen mehr als die Hälfte als gewaltbereite Dschihadisten. Obwohl die Zahl um 46 Personen gesunken ist, könne von Entwarnung daher keine Rede sein, so Voß gegenüber dem NDR. 

Keine Entwarnung

Ein Grund für den Rückgang ist laut Voß die Arbeit der Sicherheitsbehörden. Außerdem hätten die Terrororganisation Islamischer Staat an Bedeutung verloren, Koranstände sein verboten und Salafisten verurteilt worden. 

Laut Verfassungsschutzbericht ist der Salafismus eine radikale und kompromisslose Ausrichtung innerhalb des sunnitisch-islamistischen Spektrums. Salafisten wollen den Islam von allen vermeintlich unerlaubten Neuerungen reinigen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal