Sie sind hier: Home > Regional > Hamburg >

St. Pauli lädt für 4. September zur Mitgliederversammlung

Hamburg  

St. Pauli lädt für 4. September zur Mitgliederversammlung

29.07.2021, 14:50 Uhr | dpa

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli wird seine Mitgliederversammlung wieder als Präsenzveranstaltung durchführen. Die Versammlung findet am 4. September auf der Haupttribüne des Millerntorstadions statt. Mit der Durchführung an der frischen Luft will das Präsidium "angesichts der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie den größtmöglichen Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder und Besucher sicherstellen", hieß es in einer Club-Mitteilung von Donnerstag. Im vergangenen Jahr hatte es nur eine Online-Versammlung gegeben.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl von Esin Rager zur Vizepräsidentin. Rager hat für den ausgeschiedenen Joachim Pawlik bereits kommissarisch das Amt übernommen. Am 1. Dezember soll eine weitere Versammlung folgen. Dort stehen dann die Club-Bilanz, die Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Wahl des Präsidiums im Mittelpunkt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: