Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBoris Becker in anderes Gef├Ąngnis verlegtSymbolbild f├╝r einen Text├ťberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f├╝r einen TextWetter: Sommer pausiert in DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f├╝r einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa bietet f├╝r Airline aus ItalienSymbolbild f├╝r einen TextPolizistin verungl├╝ckt im Einsatz schwer Symbolbild f├╝r einen TextBei Lidl gibt's jetzt ElektroautosSymbolbild f├╝r einen TextWas Sie zur Relegation wissen m├╝ssenSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star trennt sich von Samenspender-FreundSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Messechef: Tele-Michel Ende 2023 wieder zug├Ąnglich

Von dpa
06.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Hamburgs Messechef Bernd Aufderheide
Hamburgs Messechef Bernd Aufderheide steht vor den Messehallen am Heinrich-Hertz-Turm. (Quelle: Marcus Brandt/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hamburgs Messechef Bernd Aufderheide geht weiter davon aus, dass der Hamburger Fernsehturm Ende 2023 nach mehr als 20 Jahren f├╝r die ├ľffentlichkeit wieder zug├Ąnglich ist. "Das ist ein sportlicher Zeitplan, aber wir gehen noch nach wie vor davon aus, dass das klappt." Eigent├╝merin des knapp 277 Meter hohen Turms am Messegel├Ąnde ist die Deutsche Funkturm GmbH, die das Bauwerk im Juni 2020 an die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) sowie die Unternehmen Online Marketing Rockstars (OMR) und Home United f├╝r 25 Jahre verpachtet hat. Bund und Stadt wiederum geben f├╝r die Sanierung und den Umbau des Heinrich-Hertz-Turms 37 Millionen Euro.

"Die Planung sind jetzt im Prinzip durch", sagte Aufderheide. So soll die zweigeschossige Kanzel in 120 Metern H├Âhe dauerhaft als Aussichtsplattform und als Veranstaltungsfl├Ąche genutzt werden, sei es f├╝r Pressekonferenzen, Produktpr├Ąsentationen, Konferenzen oder Konzerte. "Wir wollen das m├Âglichst flexibel nutzen." Ein herk├Âmmliches Gastronomieangebot werde es jedoch nicht geben, wohl aber Spezialangebote oder ein Popup-Restaurant f├╝r ein paar Wochen. "Es wird wahrscheinlich auch Kaffee und Kuchen geben, schon allein deshalb, weil es immer noch ein, zwei Generationen gibt, die mit Fernsehturm eben Kaffee und Kuchen im Drehrestaurant verbinden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bombe im Hamburger Hafen entdeckt

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website