Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

J├╝dische Milit├Ąrseelsorger ziehen in Clausewitz-Kaserne

Von dpa
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Laufe des Jahres werden zwei Milit├Ąrrabbiner der Bundeswehr in die Hamburger Clausewitz-Kaserne einziehen. Von dort aus werden sie zusammen mit ihren Mitarbeitern Dienststellen in Norddeutschland betreuen, wie die Bundeswehr am Dienstag mitteilte. Die Bauarbeiten an den k├╝nftigen R├Ąumlichkeiten der Au├čenstelle des Milit├Ąrrabbinats sollen Mitte 2022 abgeschlossen sein.

Die Aufgabe der Rabbinerinnen und Rabbiner werde unter anderem die Seelsorge f├╝r j├╝dische und nichtj├╝dische Soldatinnen und Soldaten sowie deren Angeh├Ârige sein, sagte Milit├Ąrbundesrabbiner Zsolt Balla w├Ąhrend eines Besuchs der Kaserne am Dienstag. Auf dem Gel├Ąnde im Stadtteil Nienstedten sind neben der F├╝hrungsakademie der Bundeswehr auch katholische und evangelische Milit├Ąrseelsorger untergebracht.

Balla war im vergangenen Juni in sein Amt eingef├╝hrt worden. Nach Angaben des Zentralrats der Juden ist er damit der erste j├╝dische Milit├Ąrseelsorger in Deutschland seit 100 Jahren. Au├čer in Hamburg werden in den kommenden Monaten auch in Potsdam, K├Âln, Leipzig und M├╝nchen Milit├Ąrrabbiner ihren Dienst aufnehmen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Nach Massenschl├Ągerei in Hamburg sitzt ein Verd├Ąchtiger in U-Haft

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website