Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

Doppelmord in Neustadt am Rübenberge: Polizei fahndet nach Sohn


Das schaut Hannover auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Nach Mord an Ehepaar – tatverdächtiger Sohn auf der Flucht

Von t-online, ads

Aktualisiert am 04.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Sohn: Er falle durch sein "schlaksiges Auftreten" und "abgezehrtes Aussehen" auf.
Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach dem Sohn: Er falle durch sein "schlaksiges Auftreten" und "abgezehrtes Aussehen" auf. (Quelle: Polizei Hannover)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Unfassbare Wendung nach dem Tod eines Ehepaars in Neustadt am Rübenberge: Die Polizei sucht nach dessen nun tatverdächtigen Sohn. Mit Fotos bittet die Behörde die Öffentlichkeit um Hilfe – und warnt vor ihm.

Ein Ehepaar wurde tot in ihrem Haus in Neustadt am Rübenberge gefunden, kurze Zeit später verschwand ihr Sohn. Nun wird der von der Polizei Hannover offenbar als Tatverdächtiger gehandelt: "Der Mann soll seine 53 Jahre alte Mutter und deren 59 Jahre alten Ehemann mit Messerstichen getötet haben". Mit einem Foto sucht sie nun nach dem 27-Jährigen.

Der junge Mann soll "im Zeitraum seit dem 20. Mai" seine Mutter und deren Ehemann in deren Haus am Isenbargweg in Hagen mit einem Messer tödlich verletzt haben, so die Polizei Hannover. Beide waren "nach zahlreichen Messerstichen verblutet", wie die Staatsanwaltschaft geschildert hatte. Dann habe der 27-Jährige die Flucht ergriffen – und ist offenbar seitdem spurlos verschwunden.

Mit Fotos des nun tatverdächtigen Sohns sucht die Polizei Hannover deshalb nach ihm – warnt jedoch davor, dass er weiterhin bewaffnet sein könnte. Wer den rund 1,90 Meter großen, schlanken Mann sieht, solle ihn daher "keinesfalls" ansprechen, sondern direkt die Polizei rufen. Hinweise können der Polizei unter 0511 109 5555 gegeben werden, wie sie mitteilt. Warum er seine Mutter und deren Ehemann getötet haben könnte, sei unklar, so die Polizei Hannover.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Hannover: Mitteilung vom 3. Juni 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
MordNeustadt am RübenbergePolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website