Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

Bundesverdienstkreuz: Steinmeier ehrt frühere Obdachlose aus Hannover


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLottospieler holt eine knappe halbe Million EuroSymbolbild für einen TextJunge von Freund getötet? Neue DetailsSymbolbild für einen TextPolizei fesselt Mann mit BeinbrüchenSymbolbild für einen TextToter Junge in Wunstorf: "Hinrichtung"Symbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextProblemwolf darf erschossen werdenSymbolbild für einen TextJugendliche prügeln 93-Jährige in KlinikSymbolbild für einen Text"Wenn ein Clan-Mitglied droht, hat das andere Qualität"Symbolbild für einen TextJunge tot: Teenager plante Tat monatelangSymbolbild für einen TextLetzter Tag mit Maskenpflicht im GVH

Bundesverdienstkreuz für frühere Obdachlose

Von dpa
Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Ehrung für eine ehemalige Obdachlose aus Hannover (Screenshot): Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet Dokumentarfotografin Karin Powser aus.
Ehrung für eine ehemalige Obdachlose aus Hannover (Screenshot): Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet Dokumentarfotografin Karin Powser aus. (Quelle: Screenshot/bundespraesident.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Höchste Ehrung für eine ehemalige Obdachlose aus Hannover: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Dokumentarfotografin Karin Powser ausgezeichnet.

Ihr Einsatz für Obdachlose bringt eine ehemalige Obdachlose ins Schloss Bellevue: Die Dokumentarfotografin Karin Powser aus Hannover ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden. Bei der Ordensverleihung an 15 Ehrenamtler am Montag in Berlin war die 74-Jährige eine besondere Ausnahme. "Was es heißt, obdachlos zu sein und auf der Straße zu leben, weiß Karin Powser aus eigenem Erleben", hieß es in der Würdigung.

Um anderen zu helfen, habe sie viele Jahre ehrenamtlich im Kontaktladen Mecki des Diakonischen Werkes mitgearbeitet. Sie war Mitgründerin der Straßenzeitung "Asphalt". Schließlich bildete Powser das Leben von Menschen auf der Straße in eindrücklichen Fotografien ab. "Mit ihnen hat Karin Powser Zeitdokumente geschaffen, die unseren Blick auf obdachlose Menschen verändert haben", teilte das Bundespräsidialamt mit.

Ehrung für Ehrenamt

Bei der Zeremonie rief Steinmeier dazu auf, das Problem der Obdachlosigkeit in Deutschland anzupacken. "Es ist mir seit langem ein Herzensanliegen, dass niemand in unserem Land ohne Dach über dem Kopf leben muss", sagte er. Ehrenamtliche Arbeit sei unersetzlich, könne aber nicht alle Probleme von Menschen ohne Wohnung lösen. "Deshalb ist auch die Politik in der Pflicht."

Zu den acht Frauen und sieben Männern, die ausgezeichnet wurden, zählt auch Hildegard Strutz aus Neustadt am Rübenberge. Die Leiterin der Kunstschule Pinx in Schwarmstedt bemüht sich, sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche an Kunst heranzuführen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • bundespraesident.de: Liste der Preisträger und Würdigungen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schule widerspricht Mobbing-Vorwürfen vor Bluttat
Frank-Walter Steinmeier

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website