Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannover/Bremen: Verdi ruft zu Warnstreiks im Einzelhandel auf

Niedersachsen und Bremen  

Warnstreiks im Einzelhandel gestartet

25.06.2021, 09:28 Uhr | dpa

Hannover/Bremen: Verdi ruft zu Warnstreiks im Einzelhandel auf. Eine Person trägt eine Kappe mit der Aufschrift "Verdi" (Symbolbild): In Bremen und Niedersachsen hat die Gewerkschaft Mitarbeitende im Einzelhandel zu einem Streik aufgerufen. (Quelle: dpa/Christophe Gateau)

Eine Person trägt eine Kappe mit der Aufschrift "Verdi" (Symbolbild): In Bremen und Niedersachsen hat die Gewerkschaft Mitarbeitende im Einzelhandel zu einem Streik aufgerufen. (Quelle: Christophe Gateau/dpa)

Während der Corona-Pandemie gab es für viele Beschäftigte im Einzelhandel Einkommenseinbußen. Nun fordern sie einen höheren Schutz durch bessere Tarifverträge.

Mit Warnstreiks im Einzelhandel will die Gewerkschaft Verdi am Freitag in vielen Städten Niedersachsens ihrer Forderung nach höheren Löhnen Nachdruck verleihen. "Auch Beschäftigte, deren Betriebe pandemiebedingt zeitweise geschlossen waren, benötigen gerade jetzt eine tabellenwirksame Erhöhung der Gehälter und den Schutz durch Tarifverträge", sagte Verdi-Gewerkschaftssekretär Sebastian Triebel. Die Beschäftigten hätten über Kurzarbeit Einkommenseinbußen erlitten.

Für den Vormittag ist eine Demonstration mit Kundgebung in der Innenstadt von Hannover geplant. Gestreikt wird laut Gewerkschaft in der Region Hannover, in Lüneburg, Walsrode, Celle, Hameln und Hessisch Oldendorf, Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg und Bremen. Betroffen sind unter anderem Filialen von H&M, Douglas, Zara, Primark, E-Center, Penny Märkte, Kaufland, Marktkauf sowie Ikea.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: