Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Bundestagswahl: Mehr Wahlkabinen in einigen Städten geplant

Hannover  

Bundestagswahl: Mehr Wahlkabinen in einigen Städten geplant

21.09.2021, 07:38 Uhr | dpa

Bundestagswahl: Mehr Wahlkabinen in einigen Städten geplant. Wahlkabinen

Eine Wählerin und ein Wähler sitzen in einem Wahllokal in der Wahlkabine. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Nach vereinzelt längeren Wartezeiten in den Wahllokalen bei der Kommunalwahl wollen mehrere Städte in Niedersachsen zur Bundestagswahl nachbessern. So sollen etwa mehr Wahlkabinen aufgestellt werden oder mehr Wahlhelfer im Einsatz sein. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In Hannover wird es etwa drei statt zwei Wahlkabinen je Wahllokal geben.

Die Stadt Oldenburg hat aus dem Ablauf der Kommunalwahl Konsequenzen gezogen. "Wir werden in einigen Wahllokalen die Abläufe ändern", teilte ein Stadtsprecher mit Blick auf die Bundestagswahl mit. "Dort, wo es zu längeren Wartezeiten kam, werden möglichst zusätzliche Wahlurnen aufgestellt." Demnach mussten die Menschen in Oldenburg bis zu 30 Minuten warten, bis sie ihre Stimme abgeben konnten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: