Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Josef Haslinger zum PEN-├ťbergangspr├Ąsidenten gew├Ąhlt

Von dpa
14.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Schriftsteller Josef Haslinger wird ├╝bergangsweise als Pr├Ąsident das deutsche PEN-Zentrum f├╝hren. Der 66-J├Ąhrige wurde am Samstag auf der Mitgliederversammlung in Gotha mit gro├čer Mehrheit interimsm├Ą├čig an die Spitze der Schriftstellervereinigung gew├Ąhlt. Er soll bis zur Neuwahl der F├╝hrungsriege auf einer au├čerordentlichen Mitgliederversammlung in einigen Monaten die Schriftstellervereinigung f├╝hren.

Haslinger war bereits einmal von 2013 bis 2017 PEN-Pr├Ąsident. Er wolle den Neustart vorbereiten, sagte Haslinger. Der PEN-Notvorstand wurde notwendig, da in Gotha das komplette, erst im Oktober gew├Ąhlte Pr├Ąsidium zur├╝ckgetreten war. Zun├Ąchst hatte am Freitag der Journalist Deniz Y├╝cel nach nur knapp ├╝berstandener Abwahl ├╝berraschend seinen R├╝cktritt erkl├Ąrt.

Hintergrund war ein interner Machtkampf. Bei den Querelen ging es im Kern um den F├╝hrungsstil, Mobbingvorw├╝rfe und den Umgangston.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
D├╝sseldorfer Caf├ę verlangt 24 Euro f├╝r Eisbecher ÔÇô Gastroszene tobt
Gotha

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website